schmeißen

Wortfamilie schmeißen

Verben
schmeißen  anschmeißen  einschmeißen   hinschmeißen   hinausschmeißen   nachschmeißen   ranschmeißen   umschmeißen   verschmeißen   vorschmeißen    wegschmeißen   zuschmeißen  zusammenschmeißen
( sonst wie werfen, aber salopp )

Kontexte
* schmeißen *
Abfall in die Büsche schmeißen, der Frau böse Worte an den Kopf schmeißen; sie hat sich dem reichen Erben an den Hals geschmissen, das Geld mit vollen Händen aus dem Fenster schmeißen, das Geld den Pharmafirmen auch noch in den Rachen schmeißen, sich in Schale schmeißen, alte Vorurteile über Bord schmeißen, die Entwicklung der Infektionszahlen hat alle Pläne über den Haufen geschmissen; den Neuling gleich ins kalte Wasser schmeißen; ich habe ihm seine Sachen vor die Füße geschissen; sie schmeißt den Laden ganz allein; er war angetrunken hat mit seinem Gestotter die Vorstellung geschmissen; eine Runde schmeißen ( spendieren )
* anschmeißen, einschmeißen, hineinschmeißen *
Schmeiß mal den Motor an! eine Fensterscheibe einschmeißen,
eine Münze hineinschmeißen ( in den Automaten )
* hinschmeißen, hinausschmeißen *
Er hat seinen Job wegen unberechtigter Kritik an seinen Plänen hingeschmissen.
die leere Flasche zum Autofenster hinausschmeißen, einen faulen Mitarbeiter hinausschmeißen / rausschmeißen
* ranschmeißen, rausschmeißen ( siehe hinausschmeißen ) *
Sie hat sich an den neuen Kollegen gleich rangeschmissen ( um ihm näher zu kommen ).
* nachschmeißen  umschmeißen *
Diese Billigartikel werden einem überall nachgeschmissen.
Er hat den Verkaufsständer umgeschmissen.
Das Wetter hat unsere Pläne umgeschmissen.
* verschmeißen *
Wieso hast du deine Schlüssel schon wieder verschmissen?
* vorschmeißen, wegschmeißen, zuschmeißen, zusammenschmeißen *
Ich habe mir nichts vorzuschmeißen. Schmeiß den alten Krempel weg! Die Tür zuschmeißen. Wenn wir unser Geld zusammenschmeißen, reicht es für die Anschaffung.

Substantive
Schmiss  Rausschmiss  Rausschmeißer

Kontexte
ein Schmiss auf der Wange ( vom Fechten ), der Rausschmiss aus der Schule, der Rausschmeißer in einem Tanzlokal

Adjektive
schmissig  aufgeschmissen

Kontexte
Schmissige Melodien. Ohne dich wären wir aufgeschmissen.