backen

Wortfamilie backen

                                            Können wir ein Meerschweinchen backen?

Verben
backen   anbacken   aufbacken   ausbacken   herausbacken
durchbacken   überbacken   verbacken

Kontexte
* backen *
Kuchen backen, frisch gebackenes Brot, ein frisch gebackener Doktor;
wenn dir alle Männer nicht gefallen, musst du dir einen backen!
die beiden Aufgaben wirst du doch wohl alleine gebacken kriegen.
* anbacken,  aufbacken *
Der Kuchen ist am Blech angebacken.
Die Semmeln schmecken auch aufgebacken.
* ausbacken, herausbacken, durchbacken *
Das Brot ist noch nicht ganz ausgebacken / durchgebacken.
Die Küchle werden im schwimmenden Fett  herausgebacken.
* überbacken, verbacken *
Der Auflauf ist mit Käse überbacken.
Wir verbacken eine Mehlmischung, Butter, Eier, Rosinen und Gewürze.

Substantive
Gebäck  Hefegebäck  Weihnachtsgebäck  Bäcker  Bäckerei
Bäckermeister   Backblech  Backfisch  Backhendl  Backmischung
Backobst  Backofen  Backpulver  Backstein  Backstube  Backtrog
Backwaren

Kontexte
Es gab Glühwein und Gebäck. Ein mit Schokolade überzogenes Hefegebäck; das Weihnachtsgebäck zubereiten; den Beruf des Bäckers ergreifen; eine Bäckerei eröffnen; der Bäckermeister hat ein neues Brotrezept ausprobiert; das Backblech mit Backpapier belegen; wir essen heute Backfisch mit Kartoffelsalat; einmal in der Woche mag ich Backhendl; eine Backmischung erleichtert das Backen; Backobst ist lagerfähig; Backpulver lässt den Teig quellen; die alten Lagerhäuser im Hafen sind aus Backstein; in der Backstube ist es ziemlich warm; den Brotteig im Backtrog kneten; Backwaren kaufe ich nicht im Supermarkt.

Adjektive: backfertig  hausbacken
backfertiger Pizzateig; ihre Kleidung ist recht hausbacken; das sind so hausbackene Vorstellungen

 

baden

Wortfamilie baden

Verben
baden  ausbaden

Kontexte
sich in einem kalten Fluss baden, er war in Schweiß gebadet,
sich im Ruhm des Erstbesteigers eines Achttausenders baden;
die Elefanten badeten sich im Sand;
seinen Fehler musste ich ausbaden

Substantive
Bad  Badeanstalt  Wannenbad  Sonnenbad  Sonnenbaden  Nacktbaden  Dampfbad  Freibad  Hallenbad  Schwimmbad   Wellenbad  Flussbad  Seebad
Augenbad  Fußbad  Heilbad  Kurbad  Schaumbad  Schlammbad  Thermalbad
Blutbad  Farbbad   Säurebad  Wasserbad
Badewanne  Sitzbadewanne  Badehose  Badeanzug Bademütze  Badekappe Bademantel  Bademeister  Badeort  Badezimmer

Kontexte
Ein Bad nehmen, sich ein Bad einlaufen lassen, ein gekacheltes Bad. Ein Regierungschef liebt das Bad in der Menge. Das Bad von Werkstücken in flüssigem Metall zum Galvanisieren.
Ein Blutbad unter den Besiegten anrichten. Die Rohlinge in ein Farbbad einbringen. Die Metallteile im Säurebad entrosten. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Adjektiv: schweißgebadet, aber: frisch gebadet

baggern

Wortfamilie baggern

Verben
baggern  anbaggern  ausbaggern

Kontexte
Auf der Baustelle wird gebaggert. Als unbegleitete Frau wirst du hier gleich angebaggert. Erst wird der Graben ausgebaggert.

Substantive
Bagger  Baggerschaufel  Baggersee
Löffelbagger  Raupenbagger  Schaufelbagger  Schwimmbagger

baggern

Wortfamilie baggern

Verben
baggern  anbaggern  ausbaggern

Kontexte
Auf der Baustelle wird gebaggert. Als unbegleitete Frau wirst du hier gleich angebaggert. Erst wird der Graben ausgebaggert.

Substantive
Bagger  Baggerschaufel  Baggersee
Löffelbagger  Raupenbagger  Schaufelbagger  Schwimmbagger

Kontexte
ein Bagger hebt die Baugrube aus, die Baggerschaufel schwenken, in einem Baggersee baden; ein Löffelbagger für einen Kabelgraben, der Raupenbagger kann im Sand arbeiten, mit dem Schaufelbagger  Erde aufladen, mit dem Schwimmbagger eine Fahrrinne vertiefen.

Bahn

Wortfamilie Bahn

Verben: bahnen  anbahnen
Sich einen Weg durch das Dickicht bahnen. Zwischen den beiden bahnt sich etwas an; ist es Freundschaft oder mehr? Er hat geschäftliche Beziehungen zu Ungarn angebahnt.

Substantive
Bahn  Achterbahn  Aschenbahn  Autobahn  Außenbahn  Innenbahn  Bergbahn  Bimmelbahn  Blutbahn  Bobbahn

Kontexte zu Bahn
mit der Bahn fahren; in der Großstadt ist er auf die schiefe Bahn geraten; eine Bahn durch den Schnee freischaufeln; die Bahnen der Planeten um die Sonne; Bahn frei! Aus der Bahn! ( beim Schlitten fahren ); mit dieser Liberalisierung ist jetzt die Bahn frei für den Handel in alle Welt; rechtzeitig zur Bahn kommen; im Schwimmbad Bahnen ziehen; das Gespräch in unverfängliche Bahnen lenken

Kontexte zu -bahn
auf dem Rummelplatz  Achterbahn fahren; seine Gefühle fuhren Achterbahn, mal empfand er Bewunderung, mal Abscheu; die Aschenbahn auf dem Sportplatz verlängern; eine dreispurige Autobahn; den Läufer auf der Außenbahn überholen; die Innenbahn ist kürzer; eine Bergbahn bis zu einem Berggasthof verlegen; eine Bimmelbahn führt durch das Tal; der Erreger ist in die Blutbahn geraten; einen neuen Rekord auf der Bobbahn aufstellen

weitere Substantive zu –bahn
Bowlingbahn  Bummelbahn  Bundesbahn  Drahtseilbahn   Einbahnstraße  Einbahnverkehr  Eisbahn  Eisenbahn  Erdbahn  Fahrbahn  Feldbahn  Flugbahn  Gegenfahrbahn  Gehbahn  Geisterbahn  Geschossbahn  Grubenbahn  Hindernisbahn   Hochbahn

weitere Kontexte zu -bahn
die Gaststätte hat eine Bowlingbahn im Keller; diese Bummelbahn hält an jeder Station; die Bundesbahn hat ein Defizit erwirtschaftet; eine Drahtseilbahn führt zur Aussichtsplattform; die Eisbahn glätten; die Eisenbahn hat den Güter- und Personentransport revolutioniert; die Erdbahn um die Sonne ist elliptisch; auf der Fahrbahn war eine Ölspur; eine Feldbahn bringt die Steine im Steinbruch zur Brechanlage; die Flugbahn einer Rakete; auf die Gegenfahrbahn geraten; auf der Gehbahn Roller fahren; die Geisterbahn auf dem Rummelplatz; die Geschossbahn berechnen; die Grubenbahn transportiert die Kohle zum Förderschacht; ein Rennen auf der Hindernisbahn; eine Hochbahn führt durch die Stadt;

noch mehr Substantive zu -bahn
Kabinenbahn  Kampfbahn  Kegelbahn  Kleinbahn  Kreisbahn  Landebahn  Laufbahn  Beamtenlaufbahn  Schullaufbahn  Lokalbahn  Modellbahn  Mondbahn  Nervenbahn  Rennbahn  Ringbahn  Rodelbahn  Rollbahn Rutschbahn Sandbahnrennen  Satellitenbahn

noch mehr Kontexte
die Sesselbahn wird durch eine Kabinenbahn ersetzt;  die Kampfbahn der Ritter; eine Kegelbahn bauen; eine Kleinbahn führt ins Hinterland; die Raumstation bewegt sich auf einer Kreisbahn; auf der Landebahn aufsetzen; seine Laufbahn führte ihn ins Ministerium; eine Beamtenlaufbahn einschlagen; seine Schullaufbahn führte auf Umwegen zum Abitur; die Lokalbahn wurde stillgelegt; mit der Modellbahn spielen; der leicht elliptische Verlauf der Mondbahn; die Nervenbahnen verästeln sich; er hatte große Erfolge auf der Rennbahn; die Ringbahn verbindet das radiale Streckennetz; die Rodelbahn ist nicht ungefährlich; das Flugzeug geriet neben die Rollbahn; die Kinder benutzten den Abhang als Rutschbahn; ein Sandbahnrennen mit Motorrädern; eine Satellitenbahn, auf der der Satellit über einem Punkt der Erdoberfläche bleibt;

Substantive 4
Schmalspurbahn  Schnellbahn  Schussbahn  Schwebebahn  Schwimmbahn  Seilbahn  Sesselbahn  Sommerbahn  Start- und Landebahn  Stichbahn  Stoffbahn  Straßenbahn  Umlaufbahn  Untergrundbahn  Werksbahn  Wildbahn  Zahnradbahn  Zeltbahn

Kontexte 4
Eine Schmalspurbahn führte durch den Tiergarten. Die Schnellbahn verbindet Städte im Städtedreieck; freie Schussbahn haben; mit der Schwebebahn / Sesselbahn zum Gipfel; eine Schwimmbahn vom Becken abteilen; eine Seilbahn für den Gütertransport; die Start- und Landebahn freimachen; eine Stichbahn stilllegen; eine Stoffbahn aufwickeln; eine Haltestelle der Straßenbahn; die Umlaufbahn eines Satelliten; die Untergrundbahn in einer Großstadt; eine Werksbahn auf dem Betriebsgelände; in freier Wildbahn sind diese Tiere nur noch selten anzutreffen; eine Zahnradbahn überwindet starke Steigungen; eine Zeltbahn als Sonnensegel verwenden

Substantive, die mit Bahn- beginnen
Bahnanschluss  Bahndamm  Bahnfahrer  Bahnfahrt    Bahngelände  Bahngleis  Bahnhof  Busbahnhof  Endbahnhof  Hauptbahnhof   Bahnlinie  Bahnpolizei   Bahnreise  Bahnstation  Bahnsteig  Bahnstrecke  Bahnunterführung  Bahnverbindung  Bahnübergang

dazu Kontexte
eine Fabrik mit Bahnanschluss, den Bahndamm von Bewuchs freihalten; ein überzeugter Bahnfahrer, eine Bahnfahrt in den Urlaub; das Bahngelände einzäunen; über die Bahngleise steigen; zu spät zum Bahnhof kommen; jemand zum Busbahnhof bringen; am Endbahnhof müssen alle aussteigen; am Hauptbahnhof ist großer Betrieb; eine Bahnlinie erschließt das Tal; die Bahnpolizei kümmert sich um einen Betrunkenen; eine Bahnreise ist weniger anstrengend; ein Ort ohne Bahnstation; am Bahnsteig war Gedränge; eine viel befahrene Bahnstrecke; die Bahnunterführung benutzen; eine Bahnverbindung heraussuchen; der Bahnübergang hat keine Schranken

Adjektive
bahnbrechend  einbahnig  zweibahnig

Kontexte
eine bahnbrechende Erfindung, einbahnig zu befahrende Strecken, der zweibahnige Ausbau einer Straße