Stab

Wortfamilie Stab

Verben: buchstabieren  durchbuchstabieren
ein Fremdwort buchstabieren; in diesem Roman werden die Beziehungsprobleme einer jungen Frau durchbuchstabiert

Substantive
Stab Eisenstab  Beraterstab   Brennstab  Generalstab  Hirtenstab  Maßstab Bewertungsmaßstab  Maßstäblichkeit  Pilgerstab  Zauberstab
Stabsfeldwebel  Stabmixer  Stabhochsprung  Stabreim  Stabsstelle  Stabsmitarbeiter  Stabwechsel

Kontexte
die eisernen Stäbe eines Gitters, der Offiziere des Divisionsstabes, den Stab über jemand brechen ( die Beziehungen wegen schwerer Schuld abbrechen ); der Minister stützt sich auf einen Beraterstab; die Brennstäbe aus dem Atomreaktor entfernen; der Generalstab einer Armee; Josef wird gern mit einem Hirtenstab abgebildet;   einen strengen Maßstab /
Bewertungsmaßstab anlegen;  auf die Maßstäblichkeit der Neubauten achten; mit dem Pilgerstab nach Santiago de Compostela aufbrechen;  mit dem Zauberstab einen Hasen aus dem Hut zaubern;
ein Stabsfeldwebel der Bundeswehr; das Gemüse mit dem Stabmixer pürieren; ein Wettkampf im Stabhochsprung;   ein Stabreim als Buchtitel wie z.B. Menschen und Maschinen; eine Stabsstelle für Digitalisierung einrichten; die Stabsmitarbeiter  sollen ein Konzept entwickeln; der Stabwechsel beim Staffellauf;
den Stabwechsel an der Firmenspitze vorbereiten.

Adjektive
stabförmig  buchstäblich  maßstäblich  maßstabsgerecht maßstabsgetreu  generalstabsmäßig

Kontexte

ein stabförmiges Insekt; der Hahn hat buchstäblich Federn gelassen; eine Zeichnung maßstäblich verkleinern; ein maßstabsgerechtes / maßstabsgetreues Modell anfertigen,   generalstabsmäßig vorgehen.

stabil

Wortfamilie stabil

Verben: stabilisieren  destabilisieren
ein Gerüst durch Querträger stabilisieren, den Zustand des Kranken stabilisieren, die hemmungslose Geldvermehrung trägt dazu bei, die Wirtschaft zu destabilisieren

Substantive
Stabilität  Preisstabilität  Währungsstabilität  Stabilisierung  Destabilisierung  Stabilisierungsprogramm

Kontexte
die Stabilität der Mauer ist durch einen Riss gefährdet; zur Zeit besteht eine erfreuliche Preisstabilität; Aufgabe der Notenbank ist es, die Währungsstabilität zu überwachen; die Stabilisierung eines Knochenbruches, die Stabilisierung des Kreislaufs, in eine Brückenkonstruktion zusätzliche Stabilisierungen einbauen, die zunehmende Destabilisierung Afrikas; ein Stabilisierungsprogramm für die heimische Wirtschaft

Adjektive
stabil  formstabil  temperaturstabil  instabil

Kontexte
ein stabiles Regal, eine in/stabile Wetterlage, eine stabile Konstitution haben, stabile Preise; formstabile Plastikprodukte; temperaturstabiles Material; Atome in einem instabilen Zustand

Stachel

Wortfamilie Stachel

Verben: stacheln  anstacheln  aufstacheln
sein Bart stachelt ziemlich, die Eifersucht anstacheln, zum Protest aufstacheln

Substantive
Stachel  Stachelbeere  Stacheldraht  Stacheldrahtrolle Stacheldrahtverhau Giftstachel

Kontexte
die Stacheln aus der Wunde herausziehen, der Stachel an der Gürtelschnalle, wider den Stachel löcken, der Stachel der Eifersucht quälte ihn, Marmelade aus Stachelbeeren, den Zaun mit Stacheldraht  verstärken, die Stacheldrahtrolle ausrollen, ein Stacheldrahtverhau sperrte die Straße, der Giftstachel des Skorpions

Adjektiv: stachelig
ein stacheliger Bart, ein stacheliges Strohlager

Stahl

Wortfamilie Stahl

Verben: stählen
die Muskeln stählen, gestählt aus einer Notlage hervorgehen

Substantive
Stahl  Stahlbad  Stahlbeton  Stahlblech  Stahlfeder  Stahlhelm  Stahlkonstruktion  Stahlross  Stahlskelettbau  Stahlträger  Stahlwalzwerk
Armierungsstahl  Baustahl  Edelstahl

Kontexte
den Stahl härten, rostfreier Stahl, das Stahlbad des Weltkrieges überlebt haben, ein Gebäude aus Stahlbeton,  Stahlblech schneiden,
Stahlfedern bleiben lange elastisch, ein Stahlhelm schützt den Infanteristen,  die Brücke ist eine Stahlkonstruktion, aufs Stahlross steigen, zuerst wird der Stahlskelettbau errichtet, die Decke ruht auf Stahlträgern, im Stahlwalzwerk werden die T-Träger geformt;
ein Geflecht aus Armierungsstahl, Baustahl sorgt für hohe Zugfestigkeit, Besteck aus Edelstahl.

Adjektive
stählern  stahlblau  stahlhart

Kontexte
ein stählernes Gerüst, stählerne Nerven, stahlblaue Augen, stahlharte Männer

stammen

Wortfamilie  stammen

Verben
stammen    abstammen   entstammen   herstammen

Kontexte
* stammen *
er stammt aus Kroatien; dieser Spruch stammt aus dem Bauernkalender; der Fleck stammt von einem Kugelschreiber; der Braten stammt von vorgestern; das Kind stammt von ihrem Jugendfreund
* abstammen *
Sie stammt von einem Grafengeschlecht ab.
* entstammen, herstammen *
Alle diese praktischen Haushaltsgeräte entstammen unserer eigenen Produktion. Ich weiß nicht, wo diese Fotos herstammen.

Substantive
Stamm  Stammbaum  Stammbuch  Stammland  Stammzelle
Stammbelegschaft  Stammbesatzung  Stammgast  Stammpersonal
Stammgast  Stammkneipe  Stammlokal  Stammkunde  Stammkundschaft  Stammpublikum  Stammplatz  Stammtisch
Stammmutter  Stammvater  Stammeltern  Stammesfehde  Stammhalter  Stammesritual  Stammesgeschichte
Stammeshäuptling  Stammesältester  Stammesgesellschaft  Stammburg  Stammschloss  Stammsitz

Bakterienstamm  Salmonellenstamm  Virenstamm
Baumstamm  Buchenstamm  Hochstamm  Halbstamm
Hirtenstamm  Indianerstamm  Nomadenstamm
Abonnentenstamm  Kundenstamm
Verbstamm  Wortstamm

Kontexte
Stamm als Kurzform für Wortbildungen mit Stamm als Zweitwort; der Stammbaum einer Familie reicht bis ins 15.Jahrhundert zurück; das kannst du dir ins Stammbuch schreiben ( solltest du dir merken ); das Stammland der Reformation; Therapien mit Stammzellen aus dem Knochenmark werden zur Zeit erforscht; die Stammbelegschaft einer Fabrik, die Stammbesatzung eines Schiffes, der Stammgast  eines Lokals, allabendlich in der Stammkneipe / im Stammlokal  sitzen; einen Stammkunde bevorzugt bedienen, eine treue Stammkundschaft, das erfahrene Stammpersonal, das Stammpublikum eines Theaters, an seinem Stammplatz sitzen, der Stammtisch einer Kartelrunde;
die Stammmutter / der Stammvater eines Adelsgeschlechts,  die Stammeltern einer Unternehmerfamilie, eine Stammesfehde der Indios, die Geburt eines Stammhalters, an Stammesritualen festhalten, die Stammesgeschichte  der Menschheit, der Stammeshäuptling beruft die Stammesältesten zur Beratung ein, die Stammesgesellschaften der Naturvölker, die Stammburg / das Stammschloss eines Adelsgeschlechts, der Stammsitz eines Unternehmens;
die Kultur eines Bakterienstammes / eines Salmonellenstammes anlegen; ein Virenstamm mit ständigen Mutationen,
ein entrindeter Baumstamm, einen Buchenstamm zersägen,   von Baumschulen werden Hoch- und  Halbstämme angeboten,
ein äthiopischer Hirtenstamm, ein amerikanischer  Indianerstamm, die Nomadenstämme Arabiens;
der Abonnentenstamm einer Zeitung, der Kundenstamm eines Friseurs, Vorsilben eines Verbstammes, Zusammensetzungen mit einem Wortstamm.

Adjektive
stämmig  deutschstämmig  mehrstämmig  angestammt  stammverwandt

Kontexte
ein stämmiger Körperbau, ein deutschstämmiger Brasilianer,   ein mehrstämmiger Bambus, Großvater hat seinen angestammten Platz im Ohrensessel, ein angestammtes Recht geltend machen,  eine stammverwandte Pferderasse