scharf

Wortfamilie scharf

Verben
schärfen einschärfen  entschärfen  verschärfen

Kontexte
* schärfen, einschärfen *
ein Messer schärfen,; diese Erfahrung schärfte seinen Blick auf die Arbeitslosen; das Kostenbewusstsein schärfen;
sie schärfte ihm ein, auf die Rechtschreibung zu achten.
* entschärfen, verschärfen *
eine Bombe entschärfen, einen Streit entschärfen, das Lauftempo verschärfen, die Strafvorschriften verschärfen

Substantive
Schärfe  Unschärfe  Unschärfebereich  Entschärfung  Verschärfung  Tiefenschärfe
Scharfblick  Scharfeinstellung  Scharfmacher  Scharfrichter  Scharfschütze  Scharfsinn

Kontexte
die Schärfe einer Klinge, die Schärfe des Meerrettichs, die Schärfe seiner Formulierungen, begriffliche Unschärfe, der Unschärfebereich statistischer Erhebungen, die Entschärfung einer Bombe, die Entschärfung eines Konflikts, die Verschärfung der Kontrollen, die Tiefenschärfe eines Fotos;
der Scharfblick eines Autors, die Scharfeinstellung der Linse, die Scharfmacher auf beiden Seiten, der Scharfrichter einer mittelalterlichen Stadt,  Scharfschützen auf den Dächern, dazu gehört nicht viel Scharfsinn.

Adjektive
scharf  unscharf  haarscharf  messerscharf  scharfkantig  scharfsichtig  scharfzahnig  scharfzüngig  trennscharf

Kontexte
ein scharfes Gewürz, ein scharfes Messer, eine scharfe Erwiderung, eine scharfe Unterscheidung, unscharfe Konturen;
haarscharf einer Katastrophe entgehen, messerscharf folgern, ein scharfkantiger Stein, ein scharfsichtiger Journalist, ein scharfzahniges Raubtier, ein scharfzüngiger Kritiker, trennscharfe Kriterien