schalen, schälen

Wortfamilie schalen, schälen

Verben
schälen  abschälen  ausschälen  herausschälen
schalen  ausschalen  einschalen  verschalen
beschälen

Kontexte
* schälen, abschälen *
Kartoffeln schälen, einen Apfel schälen, die Rinde vom Baumstamm schälen, meine Haut schält sich ( bei Sonnenbrand ), den Knochen aus dem Fleisch schälen, eine Apfelsine abschälen
* ausschälen, herausschälen  *
einen Kürbis ausschälen, das Fruchtfleisch herausschälen
Langsam schält sich heraus, dass die Arbeit doch nicht so einfach ist, wie gesagt wurde.
* schalen, ausschalen, einschalen, verschalen *
Bevor der Beton gegossen wird, muss geschalt werden.
Zuerst wird eingeschalt. Wenn der Beton abgebunden hat, wird ausgeschalt. Die Wände des Schachtes verschalen.
Der Hengst beschält die Stute.

Substantive
Schal  Wollschal  Seidenschal  Gebetsschal
Schale  Apfelsinenschale  Bananenschale  Eierschalen  Erdnussschale  Fruchtschale  Kastanienschale  Kartoffelschalen  Muschelschale Zitronenschale  Zwiebelschalen
Schäler  Kartoffelschäler  Schälhengst
Kugelschale  Hirnschale  Außenschale Innenschale  Schalenkoffer
Obstschale  Porzellanschale  Klangschalen
Schalung  Verschalung  Wandverschalung  Deckenverschalung
Schalentiere ( Muscheln, Krebse )

Adjektive
dickschalig dünnschalig  hartschalig  zweischalig  doppelschalig
eierschalenfarben

Kontexte
dickschalige / dünnschalige Muscheln, hartschalige Früchte, eine zweischalige Kuppel, ein doppelschaliger Koffer, ein eierschalenfarbenes Hemd