Staub

Wortfamilie Staub

Verben
stauben   abstauben   anstauben   einstauben   entstauben   verstauben
stäuben   bestäuben   einstäuben   zerstäuben
stieben  aufstieben  auseinanderstieben  zerstieben

Kontexte
* stauben*
Wenn ihr auf dem Teppich tanzt, staubt es. Das Heu staubt, wenn man es mit der Heugabel aufnimmt* abstauben *
die Bilderrahmen abstauben
Diese Kabelreste habe ich in der Firma abgestaubt, die braucht sowieso keiner mehr. Er hat das Tor abgestaubt, als ihm der Ball vor die Füße fiel.
* anstauben *
Der Mantel hing jetzt monatelang herum und ist angestaubt.
Das sind angestaubte Thesen aus dem vorigen Jahrhundert.
* einstauben, entstauben, verstauben *
Die Bücher im Regal sind eingestaubt. Das Getreide wird entstaubt und dann gemahlen. Die alten Texte sind interessant, müssen aber entstaubt werden ( von Überholtem ). Verstaubte Geräte, verstaubte Thesen.
* stäuben, bestäuben *
Puder auf die Wange stäuben, Puderzucker über den Kuchen stäuben,
Blüten werden von Insekten bestäubt
* stieben, aufstieben *
Beim Schleifen des Eisens stoben die Funken.
Als er den Hang hinuntersauste, stob der Schnee auf.
* auseinanderstieben, zerstieben *
Die Demonstranten stoben in alle Richtungen auseinander, als Tränengas eingesetzt wurde. Ihr Traum war bald zerstoben. Alle ihre Hoffnungen sind zerstoben.

Substantive
Staub  Staubbeutel  Staubblatt  Staubbürste  Staubentwicklung  Staubexplosion  Staubfahne  Staubfilter  Staubfänger  Staubgefäß  Staubkorn  Staubkörnchen  Staublappen  Staublawine  Staublunge  Staubmaske  Staubpartikel  Staubsauger  Staubschicht  Staubsturm  Staubteilchen  Staubtuch  Staubwedel
Blütenstaub  Feinstaub/filter  Schwebstaub  Goldstaub  Kohlenstaub  Schneestaub  Straßenstaub  Zementstaub
Abstauber
Bestäubung  Bestäuber

Kontexte
Bei den Bauarbeiten legt sich feiner Staub über alles. Die Einbrecher haben sich schnell aus dem Staub gemacht. Radioaktive Stäube haben ganze Landstriche verseucht. Diese Nachricht hat viel Staub aufgewirbelt. Die Besiegten mussten sich vor ihm in den Staub werfen. Die Mauern sind zu Staub geworden.
Den Staubbeutel aus dem Staubsauger entnehmen. Der Blütenstaub hängt in Staubbeuteln an einem Stiel. Zur Verminderung der Staubentwicklung wird bei Abbrucharbeiten mit Wasser gespritzt.
Im Getreidesilo kam es zu einer Staubexplosion. Die Fahrzeuge zogen eine Staubfahne hinter sich her. Die Staubfilter können den Feinstaub nicht zurückhalten. Diese Puppen sind echte Staubfänger. Die Staubgefäße der Blütenpflanzen sind auf unterschiedliche Bestäuber ausgerichtet. Die Staubkörner werden vom Winde verweht. Jedes Staubkörnchen stört sie. Mit einem feuchten Staublappen  arbeiten. Im Winter kommen von den Steilhängen oft Staublawinen herunter.  Staublunge  ist bei Bergleuten eine Berufskrankheit. Bei Schleifarbeiten muss eine Staubmaske getragen werden. Staubpartikel  dringen in die feinsten Poren ein. Über alles hat sich eine dicke Staubschicht gelegt. Ein Staubsturm  brach über uns herein.
Das waren reine Abstaubertore.

Adjektive
staubig  staubdicht  staubfein  staubfrei  staubtrocken

Kontexte
eine staubige Schotterstraße, staubige Schuhe, eine staubdichte Verpackung, den Kaffee staubfein mahlen, staubfreie Luft.
Meine Kehle ist staubtrocken.