Sand

Wortfamilie Sand

Sandkastenbeziehung

Verben: sanden  versanden  sandstrahlen
dieser Putz sandet stark, die Flussmündung ist versandet, das rostige Geländer sandstrahlen

Substantive
Sand  Sandbahn  Sandbank  Sandboden  Sanddüne  Sandfang  Sandgrube  Sandhaufen  Sandkasten  Sandkorn  Sandkuchen  Sandkuhle  Sandmann  Sandpapier  Sandplatz  Sandsack  Sandstein  Sandstrand  Sandsturm  Sandwüste
Flugsand  Quarzsand  Streusand  Ölsand

Kontexte
das ist Sand im Getriebe, den Kopf in den Sand stecken, jemand Sand in die Augen streuen, die Sache hat sich im Sande verlaufen, ein Sandbahnrennen, auf einer Sandbank auflaufen, der Sandboden lässt den Regen rasch versickern,  die Sanddünen wandern, vor dem Stausee einen Sandfang anlegen, eine Sandgrube renaturieren, den Sandhaufen abtragen, im Sandkasten spielen,  Sandkörner ins Auge bekommen, einen Sandkuchen formen, sich in einer Sandkuhle wälzen, die Sendung mit dem Sandmann, mit  Sandpapier abschmirgeln, Fußball auf einem Sandplatz spielen, Sandsäcke zum Verstärken des Deiches, ein Gebäude aus Sandstein,  der Sandstrand eines Ostseebades, ein Sandsturm kommt auf, ein Marsch durch die Sandwüste;
der feine Flugsand dringt durch alle Ritzen, Quarzsand zur Glasherstellung, Streusand für den Winter,  Ölsand zur Ölgewinnung.

Adjektive: sandig  feinsandig  sandfarben
sandiger Boden, ein feinsandiger Strand, ein sandfarbener Stoff