bereit

Wortfamilie bereit

Verben
bereiten  aufbereiten  vorbereiten  nachbereiten  zubereiten  bereitfinden  bereithalten  bereitlegen  bereitliegen  bereitstehen  bereitstellen

Kontexte
* bereiten, aufbereiten, zubereiten *
Freude / Kummer / Qualen bereiten, sich zum Eingreifen bereit machen / zeigen; das Zahlenmaterial aufbereiten; das Essen zubereiten
* vorbereiten, nachbereiten *
das Essen vorbereiten, sich auf eine Prüfung vorbereiten, die Ministergespräche werden von Mitarbeitern vor- und nachbereitet
* bereitfinden, bereithalten *
sich bereitfinden, über den Preis zu verhandeln; sich für den Bedarfsfall bereithalten, Werkzeug bereithalten
* bereitlegen, bereitliegen *
die Unterlagen bereitlegen, bereitliegendes Material
* bereitstehen, bereitstellen *
zur Unterstützung bereitstehen, Räume für den Wohltätigkeitsbasar bereitstellen

Substantive
Die meisten der untenstehenden Adjektive können Substantive auf
-schaft bilden. Finde sie selbst heraus und bilde Kontexte.

Bereitschaft  Reformbereitschaft  Spendenbereitschaft  Zahlungsbereitschaft  Bereitschaftsdienst  Bereitwilligkeit
Aufbereitung  Vorbereitung  Geburtsvorbereitung  Vorbereitungsphase  Zubereitung

Kontexte
Die Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement hat erfreulich zugenommen. Die Spendenbereitschaft ist erstaunlich hoch. Die Reformen scheitern an der fehlenden Reformbereitschaft der Wohlhabenden und Einflussreichen. Oft fehlt es nicht an der Zahlungsfähigkeit, sondern an der Zahlungsbereitschaft. Der Bereitschaftsdienst der Apotheken.
Wir haben uns über die Bereitwilligkeit, Austauschschüler aufzunehmen, sehr gefreut. Die Aufbereitung des Archivmaterials ist sehr zeitaufwändig. Vorbereitungen für eine Tagung treffen. Ein Kurs zur Geburtsvorbereitung. Drogen werden in sehr unterschiedlichen Zubereitungen gehandelt.

Adjektive
bereit  bereitwillig  abfahrbereit  abmarschbereit  abwehrbereit  anpassungsbereit  aufnahmebereit  aussagebereit  bremsbereit  dialogbereit  dienstbereit  diskussionsbereit  einsatzbereit  empfangsbereit  fahrbereit  gesprächsbereit  griffbereit  hilfsbereit  kampfbereit  kompromissbereit  konzessionsbereit  leistungsbereit  opferbereit  schussbereit  sprungbereit  startbereit  verhandlungsbereit  versandbereit  versöhnungsbereit
unvorbereitet

Kontexte
zum Vertragsabschluss bereit sein, sich zu Konzessionen bereit zeigen / bereit erklären, bereitwillig Platz machen, abfahrbereite Fahrzeuge, eine abmarschbereite Wandergruppe, abwehrbereit die Hand heben; die neuen Vereinsmitglieder zeigten sich durchweg anpassungsbereit; ein aufnahmebereites Tonbandgerät, für Flüchtlinge aufnahmebereit sein; der Zeuge war aussagebereit; an dieser Stelle bin ich immer bremsbereit; willige und aufnahmebereite Kinder, dialogbereite Kontrahenten, eine dienstbereite Apotheke, ein diskussionsbereiter Vertreter der Arbeitgeber, einsatzbereite Truppen / Fahrzeuge; empfangsbereit sein, wenn die Gäste kommen; ein  nicht fahrbereites Müllauto, ein gesprächsbereiter Vorgesetzter; die Pistole griffbereit neben sich haben; hilfsbereite Passanten, kampfbereite Milizen, ein kompromissbereiter Kläger, ein wenig konzessionsbereiter Verhandlungspartner, leistungsbereite Saisonarbeiter, der opferbereite Widerstand der Unterdrückten, ein schussbereiter Jäger, für den Notfall sprungbereit sein, ein startbereiter Omnibus; die Konfliktparteien haben sich beide als verhandlungsbereit erklärt; versandbereite Waren; versöhnungsbereite Streithähne;
die Angriffe der Gegenpartei trafen uns unvorbereitet.

Adverb: bereits
Bereits im Vorjahr gab es eine lange Trockenperiode.