gemein

Wortfamilie  gemein
Verben
verallgemeinern  vergemeinschaften  eingemeinden

Kontexte
Diese Kritik solle man nicht verallgemeinern.
In der EU werden immer mehr Zuständigkeiten vergemeinschaftet.
Diese Randgemeinden wurden im Lauf der Jahre eingemeindet.

Substantive
Gemeinheit  Allgemeinheit  Allgemeingültigkeit  Gemeinsamkeit  Gemeinschaft  Gemeinschaftsaufgabe  Gemeinschaftsgefühl  Gemeinschaftskunde  Gemeinschaftspraxis
Gemeinschaft  Lebensgemeinschaft  Wohngemeinschaft  Verwaltungsgemeinschaft
Gemeineigentum  Gemeingefahr  Gemeingut  Gemeinkosten  Gemeinnützigkeit   Gemeinplatz   Gemeinsinn  Gemeinwesen  Gemeinwohl
Gemeinde  Kirchengemeinde  Gemeindehaus  Gemeindepfarrer

Kontexte
Es ist eine Gemeinheit, die Abfälle einfach zurückzulassen.
Er will uns offenbar mit vielen kleinen Gemeinheiten mürbe machen.
In dieser Allgemeinheit kann man das nicht sagen.
Die Allgemeinheit hat an diesem Missstand kein Interesse.
Die Allgemeingültigkeit dieser Regel ist noch nicht bewiesen.
Ihre Gemeinsamkeit erschöpft sich darin, dass sie aus dem gleichen Dorf kommen.
Wir sollten die Gemeinsamkeiten und nicht das Trennende betonen.
Jede Gemeinschaft braucht Aktive, die sich um die Gemeinschaftsaufgaben kümmern.
In den Jahren der Zusammenarbeit hat sich ein besonderes Gemeinschaftsgefühl entwickelt.

Gemeinschaftskunde ist ein vernachlässigtes Schulfach.

Immer mehr Ärzte schließen sich in Gemeinschaftspraxen zusammen.

weitere Substantive
Arbeitsgemeinschaft  Fahrgemeinschaft  Gütergemeinschaft  Lebensgemeinschaft  Wohngemeinschaft  Verwaltungsgemeinschaft
Gemeineigentum  Gemeingefahr  Gemeingut  Gemeinkosten  Gemeinnützigkeit   Gemeinplatz   Gemeinsinn  Gemeinwesen  Gemeinwohl
Gemeinde  Kirchengemeinde  Gemeindehaus  Gemeindepfarrer
Gemeinderat  Gemeindesatzung  Gemeindestraße

Adjektive

 

gemein  allgemein  allgemeingültig  hundsgemein  ungemein
gemeinsam  gemeinschaftlich  gemeingefährlich  gemeinnützig  gemeinverständlich  gemeinverträglich

gemeindlich  gemeindefrei
verallgemeinerungsfähig

Kontexte
Er war richtig gemein zu mir. Es herrschte eine allgemeine Unsicherheit. Allgemeingültiges kann man jetzt noch nicht sagen.
Eine hundsgemeine Lüge. Ein ungemein fruchtbarer Forschungsansatz. Eine gemeinsame Initiative. Gemeinschaftliche Verbundenheit.  Gemeingefährliche Autorennen auf öffentlichen Straßen. Gemeinnützige Hilfsorganisationen. Eine gemeinverständliche Ausdrucksweise. Wir sollten für den Straßenausbau eine gemeinverträgliche Lösung suchen.
Gemeindliche Aufgaben. Ein gemeindefreier Staatsforst.
Eine nicht verallgemeinerungsfähige Feststellung.