Hals

Wortfamilie Hals

Verben: aufhalsen  umhalsen
Man hat mir diese Aufgabe auch noch aufgehalst. Sie umhalste lachend ihre Geschwister.

Substantive
Hals  Hals-und-Bein-Bruch  Halsabschneider  Halsband  Halsentzündung  Halskette  Halskratzen  Halskrause  Halspartie  Halsschlagader    Halsschmerzen  Halstuch  Halsweh  Halswirbel  Halswirbelsäule

Kontexte zu Hals
das Kleid bis zum Hals zuknöpfen; jemand um den Hals fallen
( umarmen); das Wasser steht / die Schulden stehen ihm bis zum Hals; bleib mir mit diesen Querelen vom Hals; den Hals ( sein Leben ) riskieren; sich Hals über Kopf verlieben; sie warf sich dem Erstbesten an den Hals; den Hals aus der Schlinge ziehen ( sich aus einer gefährlichen Lage befreien ); jemand einen Prozess an den Hals hängen; den Hals nicht voll kriegen ( finanziell nie genug haben )

weitere Kontexte
Hals-und-Bein-Bruch wünschen; mit diesem Halsabschneider solltest du dich gar nicht erst einlassen; dem Hund ein Halsband umlegen; die Halsentzündung auskurieren; eine Halskette aus Perlen; ein Lutschbonbon gegen Halskratzen; nach dem Auffahrunfall eine Halskrause benötigen; eine faltige Halspartie;  die Halsschlagader ist angeschwollen; ich habe Halsschmerzen beim Schlucken; ein  Halstuch umbinden; Halsweh wegen geschwollener Mandeln; ein Halswirbel ist blockiert; eine steife Halswirbelsäule lockern

Adjektive und Adverb
kurzhalsig  langhalsig  waghalsig  halsbrecherisch  lauthals

Kontexte
eine kurzhalsige / langhalsige Rasse,  eine waghalsige Klettertour, eine  halsbrecherische Abfahrt; lauthals protestieren