Harm

Wortfamilie Harm

                                                 Die ist doch ganz harmlos.
Verb: verharmlosen
das Ansteckungsrisiko nicht verharmlosen
Die Verben härmen und abhärmen sind veraltet.

Substantive: Harm  Harmlosigkeit
Er tut niemand einen Harm. Seine Harmlosigkeit ist nur gespielt.

Adjektive: harmlos  abgehärmt  verhärmt
ein harmloses Insekt, ein harmloser Mensch, harmloser Spott,
verhärmte / abgehärmte Gesichtszüge, eine abgehärmte Gestalt,

Harmonie

Wortfamilie Harmonie

Verben: harmonieren  harmonisieren
Die beiden harmonieren bestens. Der Rock und die Bluse harmonieren wundervoll. Die Umweltgesetze müssen in der EU harmonisiert werden.

Substantive
Harmonie  Disharmonie Farbharmonie  Harmoniebedürfnis
Harmonielehre  Harmonisierung  Harmonium  Harmonika  Mundharmonika  Ziehharmonika

Kontexte
Eine Komposition mit herrlichen Harmonien; die romantischen Sequenzen werden wiederholt durch Disharmonien unterbrochen;
die zunehmende Disharmonie ließ ihre Freundschaft zerbrechen;
auf die Farbharmonie der Kleidung achten; ihr Harmoniebedürfnis veranlasst sie immer wieder zum Nachgeben; die Harmonielehre studieren; die europaweite Harmonisierung des Steuerrechts; das Harmonium eignet sich zur Liedbegleitung. Harmonika spielen, die Mundharmonika dabeihaben, mit der Ziehharmonika begleiten,

Adjektive
harmonisch  unharmonisch  harmoniebedürftig

Kontexte
ein harmonischer Akkord, eine harmonische Ehe, der Abend verlief ganz harmonisch; ein unharmonisches Zusammenleben, unharmonische Klänge; ein harmoniebedürftiger Mensch

harren

Wortfamilie harren

Verben
harren   ausharren   beharren   verharren

Kontexte
* harren *
verzweifelt auf Hilfe harren; wir müssen wohl oder übel auf die Dinge harren, die auf uns zukommen
* ausharren *
Ich werde hier ausharren, bis sie herauskommt.
* beharren *
Meine Frau beharrte darauf, ihn auf eine Privatschule zu schicken.
* verharren *
Er verharrte einen Augenblick unentschlossen am Ufer, dann sprang er ins eiskalte Wasser.

Substantiv: Beharrungsvermögen
das ausgeprägte Beharrungsvermögen der Parteisekretäre; man sollte das Beharrungsvermögen der etablierten Strukturen nicht unterschätzen

Adjektiv: beharrlich
sich beharrlich weigern, eine Mitverantwortung einzugestehen

härten

Wortfamilie hart

                                                                                  Mit kalten Güssen kann man sich abhärten.
Verben
härten  abhärten  aushärten  verhärten

Kontexte
eine Axtschneide härten; sich durch Kaltduschen abhärten; den Beton aushärten lassen; seine Abneigung gegen Ausländer hat sich noch verhärtet.

Substantive
Härte  Härtefall  Härtefallregelung  Härtegrad  Härteklausel  Härteskala  Härtetest  Härtling  Härtung  Abhärtung  Verhärtung
Hartfaserplatte  Hartgeld  Hartherzigkeit  Hartkäse  Hartlaubgewächse  Hartmetall  Hartnäckigkeit  Hartplatz  Hartschaum  Hartwurst

Kontexte
die Härte einer Matratze, die Härte einer Auseinandersetzung, ein bedauerlicher Härtefall, der eine Härtefallregelung /  Härteklausel erfordert; der Härtegrad des Wassers ( durch gelöstes Kalziumkarbonat ); den Härtegrad einer Legierung ermitteln; ein Gerät einem Härtetest unterziehen; das war der erste Härtetest in seiner Laufbahn; der Witterung haben nur einige Härtlinge widerstanden;   die Härtung der Werkzeuge durch heißes Öl;  Wandern bei jedem Wetter sorgt für Abhärtung, die Verhärtung der politischen Positionen; eine Rückwand aus Hartfaserplatte; Hartgeld herausgeben; die Hartherzigkeit der Wohlhabenden; Hartkäse in feine Scheiben schneiden; winterharte Hartlaubgewächse; säurebeständige Hartmetalle; ein Ziel mit großer Hartnäckigkeit verfolgen; auf einem Hartplatz  Tennis spielen, eine Isolierung aus Hartschaum; Hartwurst als Marschverpflegung.

Adjektive
hart  hartgebrannt  hartgefroren  hartgekocht  hartgesotten  hartleibig  hartnäckig  hartschalig  harterkämpft  hartumkämpft  hartverdient  knallhart  steinhart

Kontexte zu hart
hartes Brot, eine harte Währung, eine harte Polsterung, mit harter Hand regieren, eine harte Erziehung, harte Strafen, ein harter Konsonant, ein harter Gegensatz, ein harter Winter, hart landen, hart kämpfen, ein hartes Leben führen, diese Niederlage hat ihn hart getroffen, sich mit der korrekten Aussprache des englischen th hart tun

weitere Kontexte
hartgebrannter Ton,  hartgefrorener Boden, hartgekochte Eier,  hartgesottene Gegner, sich hartleibig allen Wünschen widersetzen;  hartnäckiger Widerstand, hartschalige Früchte, harterkämpfter Wohlstand, eine hartumkämpfte Kandidatur, ein hartverdienter Sieg, ein knallharter Schuss, knallharter Wettbewerb, steinhartes Brot