Freund

Wortfamilie  Freund

Verb:
anfreunden
sich mit einem neuen Mitschüler anfreunden; sich mit dem Gedanken anfreunden, Medizin zu studieren

Substantive
Freund  Freundchen  Busenfreunde ( scherzhaft für enge Freunde )
Brieffreund  Bücherfreund  Kinderfreund  Jagdfreund  Jugendfreund
Parteifreund  Schulfreund  Tierfreund  Wanderfreund
Eisenbahnfreunde  Altstadtfreunde ( Personen mit gleichen Interessen, oft in Vereinsnamen )
Freundschaft  Brieffreundschaft  Gastfreundschaft  Sandkastenfreundschaft ( Freundschaft, die schon im Sandkasten begann )
Männerfreundschaft ( oft ironisch ), Völkerfreundschaft
Freundschaftsbeweis, Freundschaftsspiel ( ohne Wertung für eine Meisterschaft )

einige Kontexte 
Freunde werden, einen Freund haben;
einen festen Freund haben, ich bin kein Freund vieler Wort, dicke Freunde sein, ein Freund der Familie
Freundchen, lass das! (drohende Anrede )

Adjektive
befreundet  freundschaftlich  un/freundlich  anwenderfreundlich  bedienerfreundlich  benutzerfreundlich  deutschfreundlich  familienfreundlich  fremdenfreundlich  gastfreundlich  hautfreundlich  kinderfreundlich  magenfreundlich  menschenfreundlich  umweltfreundlich  unternehmerfreundlich  wartungsfreundlich

Kontexte
befreundete Ehepaare, befreundete Nationen,
ein freundschaftlicher Kontakt, freundschaftliche Beziehungen, freundschaftlich verbunden sein;
ein un/freundlicher Kollege, ein anwenderfreundlicher /  bedienerfreundlicher /  benutzerfreundlicher Apparat, eine deutschfreundliche Bevölkerung;  familienfreundliche Gesetzgebung,  fremdenfreundliche Ausschreitungen, gastfreundliche Nomaden,
ein hautfreundlicher Stoff, ein kinderfreundliches Hotel, eine kinderfreundliche alte Dame, ein magenfreundlicher Tee, sich   menschenfreundlich verhalten, umweltfreundliche Produkte,  unternehmerfreundliche Politik, wartungsfreundliche Geräte.