packen

Wortfamilie packen

Verben
packen abpacken anpacken aufpacken auspacken bepacken beipacken einpacken hineinpacken umpacken verpacken wegpacken zupacken zusammenpacken

Kontexte
* packen *
die Koffer packen, jemand am Kragen packen, den Kranken ins Bett packen; er versteht es, seine Zuhörer zu packen, jemand bei seiner Ehre packen, hast du es endlich gepackt ( verstanden )? Sie wurden von der Angst, nicht mehr heimzufinden, gepackt. Du kannst deine Sachen packen ( verschwinde! ).
* abpacken, anpacken *
Die Ware wird nur abgepackt verkauft.
Wir müssen das Problem endlich anpacken.
* aufpacken, auspacken *
Dem Esel werden zu beiden Seiten schwere Körbe aufgepackt.
Packe die Bilderrahmen bitte vorsichtig aus!
Ein Bandenmitglied hat ausgepackt.

                                 Sie hat eine zupackende Art.

* bepacken, beipacken *
Schwer bepackt gingen wir zurück zum Parkplatz.
Jedem Paket wird ein Werbegeschenk beigepackt.
* einpacken, hineinpacken *
ein Geschenk mit Silberpapier und Kordel einpacken
Wenn es diesmal nicht besser läuft, kannst du einpacken.
In diese Geschichte sind viele zeitgenössische Ereignisse hineingepackt.
* umpacken, verpacken, wegpacken *
Die Ware kommt hier in großen Paletten an und wird für den Einzelhandel
umgepackt. Das Umzugsgut muss sorgfältig verpackt werden.
Die Verkehrsregeln werden in dieser Broschüre unterhaltsam verpackt.
Pack alles weg, was herumliegt!
* zupacken, zusammenpacken *
Unsere Erntehelfer können tüchtig zupacken.
Ich werde schon mal alles zusammenpacken, was ich brauche.

Substantive
Pack Doppelpack Beipack Beipackzettel Lumpenpack Zigeunerpack
Packer Möbelpacker
Packen Packeis Packesel Packpapier Packsattel Packstation Packtasche Packwagen Päckchen
Packung Fangopackung Frischhaltepackung Geschenkpackung Zigarettenpackung
Verpackung Einwegverpackung Klarsichtpackung Mehrwegverpackung Umverpackung

Kontexte
ein Pack Broschüren, mit Sack und Pack verreisen, den Fleischkäse im Doppelpack kaufen. Die Scheichs kaufen alles gleich im Doppelpack für den Fall, dass ein Fahrzeug zur Reparatur muss. Der Mittelstürmer schoss die Tore im Doppelpack. Als Beipack fügen wir unseren Paketen Kostproben aus unserem Sortiment bei. Auf dem Beipackzettel findet man China als Ursprungsland. Mit dem Lumpenpack will ich nichts mehr zu tun haben. Er ist im Lager als Packer beschäftigt. Als Möbelpacker bei einem Umzug aushelfen.
Hier hast du einen Packen Zeitschriften. Segelschiffe waren oft monatelang im Packeis gefangen. Ich bin doch nicht dein Packesel. Mit Packpapier einwickeln. Die Kamele hatten Packsättel. Man kann die Sendung an der Packstation abholen. Ich habe zwei Packtaschen am Fahrrad. Der Zirkus geht mit Dutzenden Packwagen auf die Reise.
Oma schickt mir zu Weihnachten immer ein Päckchen mit selbstgebackenen Plätzchen.
Eine Packung Schokoriegel. Eine warme Fangopackung tut meinem Rücken gut. Kräuter in einer Frischhaltepackung. Klöße in einer Klarsichtpackung. Pralinen in einer Geschenkpackung. Manchmal ist die Verpackung wichtiger als der Inhalt. Zur Reduzierung des Mülls sollten Einwegverpackungen durch Mehrwegverpackungen ersetzt werden. Umverpackungen erleichtern den Transport.

keine Adjektive, stattdessen Partizipien verwenden