wagen

Wortfamilie wagen

Verben
wagen  hineinwagen  herauswagen  ( sowie ähnliche Verbindungen mit hin- und her- ) vorwagen

Kontexte
Sich nicht aus dem Haus wagen, ein  gefährliches Experiment wagen; ich wagte es nicht, zu widersprechen; sich in die Höhle des Löwen wagen ( eine gefürchtete Person aufsuchen ); sich in unbekanntes Gelände wagen; sein Leben bei einer Rettungsaktion wagen; sich auf dünnes Eis wagen; in die Slums sollte man sich bei Dunkelheit nicht hineinwagen; sich aus dem Schützengraben herauswagen; er hat sich mit seiner Kritik am Präsidenten weit vorgewagt.

Substantive
Wagemut  Wagnis  Verwegenheit

Kontexte
Wagemut beweisen, ein Wagnis eingehen; seine Verwegenheit wurde ihm zum Verhängnis

Adjektive
waghalsig  wagemutig  gewagt  verwegen

Kontexte
eine waghalsige Kletterpartie, ein wagemutiger Artist, sie kam in einem ziemlich gewagten Outfit; ein verwegener Guerillero.
Mit Bart und Schlapphut  sah er recht verwegen aus.