richten

Wortfamilie richten

Verben
richten   abrichten   anrichten   aufrichten   ausrichten   berichten   einrichten   entrichten   errichten   herrichten   hinrichten   unterrichten   verrichten   zurichten
richtigstellen  berichtigen

Kontexte
* richten *
er richtete das Gewehr auf mich; er hat die Firma zugrunde gerichtet;
den Blick in die Zukunft richten; die Fensterfront ist nach Süden gerichtet; dieser Brief richtet sich an alle Anlieger der Bundesstraße; seine Aufmerksamkeit richtete sich auf die Lungengeräusche; seine Kritik richtet sich gegen die Opposition; ich richte mich nach dir;
bevor wir fahren, muss ich noch mein Fahrrad richten
* abrichten, anrichten *
Der Hund ist darauf abgerichtet, Kaninchen aus dem Bau zu treiben.
eine Käseplatte anrichten, Unfug anrichten, er muss für den angerichteten Schaden aufkommen
* ausrichten *
die Zaunpfosten ausrichten, Glückwünsche ausrichten
Wir richten heuer ein großes Turnier aus.
Die Warenauslage nach psychologischen Gesichtspunkten ausrichten.
* aufrichten *
einen Fahnenmast aufrichten, sich im Bett aufrichten
Diese gute Nachricht hat mich wieder aufgerichtet.
* berichten,  einrichten *
von einem Erlebnis berichten, ein Zimmer einrichten
Kannst du es einrichten, um 17 Uhr da zu sein?
* entrichten, errichten *
Jeder muss einen Obolus entrichten.
einen Zaun errichten, ein Lügengebäude errichten
* herrichten, hinrichten *
ein Bett herrichten, einen Staatsfeind hinrichten
* unterrichten *
Sie unterrichtet Deutsch. Ich wurde vom Ergebnis unterrichtet.
* verrichten *
Er verrichtete die Schmutzarbeit ohne Widerworte.
Notgedrungen mussten wir schlechtbezahlte Hilfsdienste verrichten.
* zurichten, richtigstellen, berichtigen *
die Bretter mit dem Hobel zurichten; wer hat dich denn so zugerichtet? Was da steht, muss ich richtigstellen. Eine Meldung berichtigen.

Substantive
Richtung  Blickrichtung  Fachrichtung  Fahrtrichtung  Forschungsrichtung  Gegenrichtung  Hauptrichtung  Himmelsrichtung  Längsrichtung  Ost-West-Richtung  Stilrichtung Windrichtung  Zielrichtung  Zugrichtung
Richtungsadverb  Richtungsänderung  Richtungsentscheidung Richtungsfahrbahn

Kontexte zu Richtung- und –richtung
Es wurde nur in einer Richtung ermittelt. Die Maßnahmen gehen in die richtige Richtung. Die einseitige Blickrichtung auf die finanziellen Folgen  lässt die politischen Konsequenzen außer Acht. Eine Fachrichtung wählen; ein Sitzplatz mit Blick in Fahrtrichtung; eine neue Forschungsrichtung; der starke Verkehr in Gegenrichtung; die Hauptrichtung der Entwicklung; in der entgegengesetzten Himmelsrichtung; das Band muss in Längsrichtung reißfest sein; der Wind weht in Ost-West-Richtung; eine musikalische Stilrichtung;  die vorherrschende Windrichtung; die fremdenfeindliche Zielrichtung der Postings ( im Internet ); die Zugrichtung der Vögel;
die Richtungsadverbien hin und her; eine politische Richtungsänderung; dieser Parteitagsbeschluss enthält eine klare  Richtungsentscheidung; ein Grünstreifen zwischen den  Richtungsfahrbahnen.

weitere Substantive
Richtfest  Richtgeschwindigkeit  Richtgröße  Richtlinie  Richtmikrofon  Richtpreis  Richtsatz  Richtschnur  Richtwert  Richtzahl  Richtigkeit  Unrichtigkeit
Anrichte  Ausrichtung  Ausrichter  Bericht  Berichterstattung  Berichterstatter Berichtswesen Berichtigung Lagebericht
Einrichtung  Abschalteinrichtung  Badeeinrichtung  Betreuungseinrichtung  Dauereinrichtung
Errichtung  Hinrichtung  Verrichtung  Vorrichtung
Unterricht  Unterrichtsausfall  Unterrichtsstunde  Sportunterricht
Unterrichtung

dazu Kontexte
das Richtfest feiern, die Richtgeschwindigkeit einhalten; die Richtgröße für die Belastbarkeit; eine Richtlinie erlassen; ein Richtmikrofon verwenden; den Richtpreis unterschreiten; die Richtsätze  für die Zuschüsse senken; als Richtschnur für Entscheidungen dienen; einen Richtwert / eine Richtzahl festsetzen; die Richtigkeit bestätigen;  Unrichtigkeiten korrigieren;
das Geschirr steht auf der Anrichte; die Ausrichtung der Firmenstrategie auf Expansion; die Ausrichtung einer Sportveranstaltung; Ausrichter ist der X-Verein; einen Bericht abfassen; eine tendenziöse Berichterstattung; der Berichterstatter des Ausschusses; das Berichtswesen regeln; Berichtigungen für nötig halten; einen Lagebericht geben;
die Einrichtung einer Schiedsstelle, die Einrichtung des Wohnzimmers planen; eine Abschalteinrichtung vorsehen; die Badeeinrichtung modernisieren; eine Betreuungseinrichtung suchen; die Beratungsstelle soll zur Dauereinrichtung werden;
die Errichtung eines Mahnmals; die Hinrichtung durch elektrischen Strom; häusliche Verrichtungen; eine praktische Vorrichtung;
Unterricht halten; den Unterrichtsausfall mitteilen, eine Unterrichtsstunde nachholen; ein Unfall im Sportunterricht; die Unterrichtung der Eltern von dem Vorkommnis.

Adjektive
richtig  unrichtig  aufrichtig  folgerichtig  goldrichtig  richtiggehend  richtunggebend
richtungsweisend  zielgerichtet

Kontexte zu richtig
eine richtige Entscheidung, auf dem richtigen Weg sein; du bist mir der Richtige, um mich zu belehren ( spöttisch, gemeint ist das Gegenteil ); er ist der richtige Mann für mich; er ist nicht ganz richtig im Kopf; jemand richtig nett finden; ich bin richtig erschrocken

weitere Kontexte zu Adjektiven
die Schlussfolgerung ist doch unrichtig; eine absichtlich unrichtige Auskunft; mein aufrichtiges Beileid; es ist jetzt folgerichtig zu kündigen; es ist goldrichtig, dort zu investieren; es war ein richtiggehender Kampf um den Zuschlag;  eine richtunggebende Vorentscheidung; ein richtungsweisendes Konzept; eine zielgerichtete Falschinformation