reißen

Wortfamilie reißen

Verben
reißen   abreißen   anreißen   aufreißen   ausreißen    auseinanderreißen
herausreißen   einreißen   hineinreißen   entreißen   fortreißen  hinreißen         herunterreißen   hinunterreißen   hin- und herreißen   hochreißen  losreißen  überreißen   umreißen   umreißen   herumreißen   verreißen     wegreißen   zurückreißen   zusammenreißen

Kontexte
* reißen *
Einen Brief in Fetzen reißen. Der Hund reißt an der Leine. Die Schnur ist gerissen. Der Wolf hat ein Schaf gerissen. Um dieses Ehrenamt reißt sich keiner. Hier hat einer ein Blatt aus dem Buch gerissen. Dieses Zitat ist aus dem Zusammenhang gerissen. Ich wurde aus dem Schlaf gerissen. Der Kauf riss ein großes Loch in meine Ersparnisse. Jetzt reißt mir aber die Geduld. Wenn alle Stricke reißen, muss ich unsere Aktien verkaufen.
* abreißen *
ein Blatt vom Schreibblock abreißen, eine alte Scheune abreißen
Die Schnur ist abgerissen. Der Funkkontakt ist abgerissen.
Der Kontakt zu meinem früheren Freund ist abgerissen.
Die Autoschlange reißt nicht ab.
Er kehrte von seiner Weltreise ziemlich abgerissen zurück ( Adjektiv ).
* anreißen, aufreißen *
Der Schreiner hat die Löcher für die Verzapfungen angerissen.
Er hat die wirklichen Probleme nur angerissen.
die Verpackung aufreißen, die Augen vor Schreck aufreißen
das Pflaster aufreißen
Ich habe meine Hose an einem herausstehenden Nagel aufgerissen.
Bei dem Faschingsball hat er eine langhaarige Blondine aufgerissen.
* ausreißen, herausreißen, auseinanderreißen *
Er hat mir einige Haare ausgerissen. Das Mädchen ist von Zuhause
ausgerissen.
Aus dem Bibliotheksbuch sind einige Blätter herausgerissen.
Der Telefonanruf  hat mich aus meinen Gedanken herausgerissen.
Das Essen vom Partyservice war nicht gerade toll, aber die Musik
und die Stimmung haben die Feier wieder herausgerissen. Die alten Fußbodenbeläge mussten wir alle herausreißen. Es ist für ein 10-jähriges Kind nicht leicht, wenn es aus seiner vertrauten Umgebung herausgerissen wird.
Durch die Arbeit des Vaters im Ausland ist die Familie
auseinandergerissen.
* einreißen, hineinreißen *
eine Mauer einreißen
An den rauen Brettern habe ich mir einen Spieß eingerissen.
Die Plane ist hier schon eingerissen.
Die Unsitte, hier Gartenabfälle hinzuwerfen, sollte man nicht einreißen lassen.
Wir wurden in den Strudel der Weihnachtsmarktbesucher hineingerissen.
Die Pleite unseres größten Schuldners hat auch unsere Firma in den Zusammenbruch hineingerissen.
* entreißen, fortreißen *
Sie konnte ihm die Beute wieder entreißen.
Dem Skispringer wurde der Sieg durch den plötzlichen Seitenwind entrissen. Sich von der Begeisterung fortreißen lassen, der Fluss riss alles mit sich fort.
* hinreißen, herunterreißen, hinunterreißen, hin- und herreißen *
Die Rede riss die Parteitagsmitglieder zu stehenden Ovationen hin.
Es war eine hinreißende Tanzshow. Sie schwebte in ihrem roten Abendkleid herein und er war ganz hingerissen.
Durch diesen Spott herausgefordert ließ er sich dazu hinreißen, ihm seinerseits die Meinung zu sagen.
Unserem Baby bereitet es großes Vergnügen, alles herunterzureißen, was ihm in die Finger kommt.
Die Aufführung wurde in der Zeitung heruntergerissen.
Seine Saufkumpane haben ihn mit hinuntergerissen.
Er fühlte sich zwischen den beiden Frauen hin- und hergerissen.
* losreißen, hochreißen *
Die Plakatständer wurden vom Sturm losgerissen.
Er konnte sich nicht von ihrem Anblick losreißen.
abwehrend die Arme hochreißen
* mitreißen,  überreißen *
Das Boot wurde von der Strömung mitgerissen.
Mit seinem Optimismus hat er die anderen mitgerissen.
eine mitreißende Tanzdarbietung
Er ist im Tennis kaum zu schlagen, weil er extrem überrissene Bälle spielt.
* umreißen, umreißen, herumreißen *
Der Sturm hat die Plakatwand umgerissen.
Er wollte das weitere Vorgehen zunächst grob umreißen.
Unser Architekt hat von allem fest umrissene Vorstellungen, die uns aber nicht immer gefielen ( beachte Betonung und Partizipbildung! ).
Ich konnte das Steuer gerade noch herumreißen, sonst wäre es zum Frontalzusammenstoß gekommen.
Der neue Vorstand hat das Steuer herumgerissen und mit neuen Vertriebsformen die Firma gerettet.
* wegreißen,  verreißen *
Der Schwarzbau muss wieder weggerissen werden.
Der Film wurde als Heimatkitsch verrissen.
Er hat vor Schreck das Steuer verrissen und landete im Straßengraben.
* zurückreißen,  zusammenreißen *
Wenn ich ihn nicht zurückgerissen hätte, wäre er überfahren worden.
Reiß dich zusammen und packe deine Diplomarbeit endlich an!

Substantive
Riss  Risswunde  Bänderriss  Haarriss  Kreuzbandriss  Muskelfaserriss
Abriss  Anriss  Aufriss  Einriss  Filmriss  Grundriss  Längsriss  Mauerriss  Schattenriss  Trockenriss  Umriss  Verriss  Gerissenheit
Reißer  Anreißer  Aufreißer  Ausreißer  Possenreißer  Witzereißer

Kontexte zu Riss
Risse im Eis; ihre Freundschaft hat einen Riss bekommen; in der Koalition tut sich ein tiefer Riss auf; vom Riss des Bären blieben nur kümmerliche Reste

weitere Kontexte
die Risswunde versorgen, einen Bänderriss klammern; Haarrisse im Beton; einen Kreuzbandriss / Muskelfaserriss erleiden; ein Abriss der deutschen Geschichte, ein Anriss der Kniescheibe; das Bauwerk im Aufriss darstellen, ein Einriss in der Zeltplane; ich hatte einen Filmriss und kann mich an nichts erinnern; ein Grundriss der Wohnung; eine Konstruktion im Längsriss darstellen; das Haus hat Mauerrisse; Schattenrisse der Figuren; Trockenrisse im Boden; die Umrisse einer Gestalt; in der Zeitung erschien ein Verriss der Aufführung; seine Gerissenheit ist erstaunlich;
dieser Reißer bedient sich der üblichen Elemente von Sex und Crime;  die Anreißer dieser Bar gehen in der Fußgängerzone auf Kundenfang;  er ist ein Aufreißer und Playboy; der Ausreißer kam von ganz allein wieder nach Hause; dieser Messwert ist ein Ausreißer, alle anderen Werte liegen in der Norm; er tritt als Possenreißer auf; ich mag diese Witzereißer nicht.

Adjektive
rissig  hirnrissig  reißend  reißerisch  reißfest  gerissen

Kontexte
rissige Hände, eine hirnrissige Idee, ein reißender Fluss, ein reißerischer Titel, reißfestes Material, ein gerissener Gauner