regen

Wortfamilie regen

Verben
regen  abregen  anregen  aufregen  erregen

Kontexte
*  regen *
das Unfallopfer konnte kein Glied regen; sich regen, um die Prüfung zu bestehen; Widerspruch regte sich, das Tier regte sich nicht mehr.
* abregen, aufregen *
Reg dich mal wieder ab! Sein unsachliches Gerede regt mich auf.
* anregen, erregen *
anregende Gespräche, einen Vergleich anregen, Staunen erregen, sich über eine Ungerechtigkeit erregen

Substantive
Regung  Anregung  Aufregung  Erregung

Kontexte
keine Regung zeigen; wir sind dankbar für jede Anregung; eine überflüssige Aufregung verursachen, die Erregung der Volksmassen

Adjektive
: regsam  unaufgeregt
noch immer geistig regsam sein, unaufgeregt widersprechen