harren

Wortfamilie harren

Verben
harren   ausharren   beharren   verharren

Kontexte
* harren *
verzweifelt auf Hilfe harren; wir müssen wohl oder übel auf die Dinge harren, die auf uns zukommen
* ausharren *
Ich werde hier ausharren, bis sie herauskommt.
* beharren *
Meine Frau beharrte darauf, ihn auf eine Privatschule zu schicken.
* verharren *
Er verharrte einen Augenblick unentschlossen am Ufer, dann sprang er ins eiskalte Wasser.

Substantiv: Beharrungsvermögen
das ausgeprägte Beharrungsvermögen der Parteisekretäre; man sollte das Beharrungsvermögen der etablierten Strukturen nicht unterschätzen

Adjektiv: beharrlich
sich beharrlich weigern, eine Mitverantwortung einzugestehen