tropfen

Wortfamilie tropfen

Verben
tropfen abtropfen  heruntertropfen  tröpfeln  vertropfen  träufeln  einträufeln  triefen

Kontexte
*  tropfen, abtropfen *
der Wasserhahn tropft, den gewaschenen Salat abtropfen lassen
* heruntertropfen, tröpfeln, vertropfen *
von der Decke tropft es herunter; es ( der Regen ) tröpfelt nur noch; du hast Honig vertropft;
* träufeln, einträufeln, triefen *
Zitronensaft über den Fisch träufeln; Augentropfen einträufeln, vor Fett triefen, vor Edelmut triefen.

Substantive
Tropf  Tropfsteinhöhle  Tropfen  Augentropfen  Wassertropfen  Regentropfen  Tropfinfusion  Traufe  Dachtraufe

Kontexte
ein erbärmlicher Tropf, Medikamente über den Tropf zuführen, am Tropf des Finanzausgleichs hängen; eine Tropfsteinhöhle erkunden; das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein; keinen Tropfen Alkohol mehr anrühren, bei trockenen Augen helfen Augentropfen; der Wind schüttelt Wassertropfen aus den Baumkronen; Regentropfen prasseln auf das Blechdach; die Schmerzen mit einer Tropfinfusion stillen; vom Regen in die Traufe kommen; die Dachtraufe ist verstopft;

Adjektive
tropfnass  fetttriefend  schweißtriefend

Kontexte
den tropfnassen Mantel ausschütteln, fetttriefende Finger,  mit schweißtriefendem Oberkörper arbeiten.