häufen

Wortfamilie häufen

Verben
häufen  anhäufen  aufhäufen  überhäufen  zusammenhäufen
häufeln  anhäufeln

Kontexte
* häufen, anhäufen *
Die Beschwerden über Mängel häufen sich. Dieser Fehler tritt gehäuft auf. Reichtümer anhäufen. Die Arbeit häuft sich mehr und mehr an.
* aufhäufen, überhäufen, zusammenhäufen *
Steine zu einem Wall aufhäufen, Reichtümer aufhäufen; die Schulden haben sich jetzt schon zu über 10.000 € aufgehäuft.
Sie wurde mit Komplimenten überhäuft. Den Bauschutt nach Materialien sortiert zusammenhäufen.
* häufeln, anhäufeln *
die jungen Pflanzen häufeln, die Münzen häufeln, die Erde um die Pflanzen anhäufeln

Substantive
Haufen  Abfallhaufen  Ameisenhaufen  Erdhaufen  Heuhaufen  Hundehaufen  Maulwurfshaufen  Misthaufen  Müllhaufen  Sandhaufen Scherbenhaufen  Schrotthaufen  Schutthaufen  Steinhaufen  Sternhaufen
Heerhaufen  Landsknechthaufen
Häufchen  Häufung  Häufigkeit  Geburtenhäufigkeit  Ausfallhäufigkeit Anhäufung
Haufenwolke  Haufendorf

einige Kontexte
einen Haufen Geld ausgeben, einen Haufen Ausreden haben; das hat alle meine Pläne über den Haufen geworfen;
diese Aktion war gut gemeint, hat aber einen Scherbenhaufen hinterlassen; nach dem fehlgeschlagenen Experiment stehen wir vor einem Scherbenhaufen;
er war nur noch ein Häufchen Elend; in ein Hundehäufchen treten, eine Häufung von Fehlleistungen; die Geburtenhäufigkeit hat wieder zugenommen; die Ausfallhäufigkeit dieser Anlage wird zum Problem; eine Anhäufung von Galaxien; bei diesem Wetter bilden sich Haufenwolken; in unserer Gegend überwiegen Haufendörfer.

Adjektive und Adverbien
häufig  gehäuft  haufenweise  zuhauf

Kontexte
häufige Wiedererholungen, häufige Baumarten, ein gehäufter Teelöffel Salz, gehäuft auftretende Betrügereien; damit kannst du haufenweise Geld verdienen; haufenweise Fehler finden; die Besucher kommen haufenweise; die Bücher stapelten sich zuhauf auf dem Boden