Eis

Wortfamilie Eis

Verben
eisen   enteisen   loseisen   vereisen

Kontexte
* eisen, enteisen *
die Heringe einsalzen und eisen, geeister Cocktail
den Gefrierschrank enteisen, das Flugzeug vor dem Start enteisen
* loseisen, vereisen *
Ich konnte ihn nur mit Mühe loseisen, sonst wäre er den ganzen Abend sitzen geblieben. Die Skipiste war vereist. Als sie erwähnt wurde, vereiste sein Blick. Eine Warze vereisen und entfernen.

Substantive
Eisbär  Eisbecher  Eisbein  Eisberg  Eisbergsalat  Eisbeutel  Eisblumen  Eisbombe  Eisbrecher  Eisbrocken  Eiscafe  Eiscreme  Eisdecke  Eisdiele  Eiseskälte  Eisfach  Eisgang  Eisglätte  Eisheilige  Eishockey  Eishöhle  Eiskaffee  Eiskeller  Eiskristall  Eiskruste  Eiskunstlauf  Eislauf  Eislaufbahn  Eismeer Eispanzer  Eispickel  Eisregen  Eisschnelllauf  Eisscholle  Eisschrank  Eissegeln  Eisstockschießen  Eisstrom  Eisstückchen  Eistage  Eistee  Eistorte  Eiswaffel  Eisweiher  Eiswein  Eiswürfel  Eiswüste  Eiszapfen  Eiszeit

Kontexte
ein Eisbär auf einer Eisscholle, einen Eisbecher bestellen, ein Eisbein mit Sauerkraut, mit einem Eisberg kollidieren, Eisbergsalat zubereiten, einen Eisbeutel auf die Schwellung legen, Eisblumen am Fenster, eine Eisbombe mit Früchten, ein Eisbrecher im Eismeer, herabfallende Eisbrocken, ein Eiscafe in der Fußgängerzone, eine Kugel Eiscreme, eine geschlossene Eisdecke, eine Eisdiele aufsuchen, die Eiseskälte lässt frösteln, das Eisfach im Kühlschrank, der Eisgang auf einem Fluss, Eisglätte vorm Haus, die Eisheiligen machen ihrem Namen Ehre, Eishockeyfans, eine Eishöhle besichtigen, einen Eiskaffee genießen, die Bierfässer im Eiskeller lagern, Eiskristalle an den Gräsern, eine Eiskruste überzieht die Felder, die bevorstehende  Meisterschaft im Eiskunstlauf, öffentlicher Eislauf auf einer Eislaufbahn, ein Vorstoß ins Eismeer, ein mächtiger Eispanzer bedeckt die Insel, mit dem Eispickel über den Gletscher, Eisregen fällt, im Eisschnelllauf  an den Start gehen, eine Robbe auf einer Eisscholle, Speisen in den  Eisschrank geben, Eissegeln als Wintervergnügen, die alten Herren lieben das Eisstockschießen,
der Eisstrom des Gletschers mündet ins Meer,  Eistage mit Dauerfrost, einen Eistee servieren, die Eistorte anschneiden, Eiswaffeln für die Kinder, im Eisweiher  werden die Eisblöcke für den Bierkeller geschnitten, Weintrauben für den Eiswein hängen lassen, Eiswürfel für die Kühlung des Cocktails, die Eiswüste Grönlands, von der Dachrinne hängende Eiszapfen, Hinterlassenschaften der Eiszeit

weitere Substantive ohne Kontext
Blitzeis  Erdbeereis  Glatteis  Gletschereis  Kunsteis  Packeis  Schokoladeneis  Softeis  Speiseeis  Treibeis

Adjektive
eisig  eisblau  eisfrei  eisgekühlt  eisglatt  eiskalt  eiszeitlich

Kontexte
ein eisiger Wind, eine eisige Atmosphäre, eine eisige Miene, eisblaue Augen, eine eisfreie Wasserfläche, ein eisgekühltes Getränk, eine eisglatte Fahrbahn, die eiszeitliche Tierwelt