bekommen

Wortfamilie bekommen

Verben

bekommen  abbekommen   anbekommen   aufbekommen   hinaufbekommen  herbekommen   herausbekommen   dazubekommen   durchbekommen   hereinbekommen   hineinbekommen   herbekommen   herunterbekommen   hinbekommen   mitbekommen   wegbekommen  wiederbekommen  zubekommen   zurückbekommen zusammenbekommen

Kontexte

* bekommen *
ein Geschenk bekommen, Lob bekommen, Post bekommen, Schläge bekommen, ein Kind bekommen, eine Stelle in einem Betrieb bekommen, Angst bekommen, Fieber bekommen, etwas Erstaunliches zu sehen bekommen; einen Freund dazu bekommen, dass er hilft; gesagt bekommen, das man zu viel redet

* abbekommen *
vom Kuchen nichts abbekommen
Bei dem Sturz habe ich nur eine Schürfwunde abbekommen.
Wie soll ich die Farbe abbekommen?

* anbekommen,  aufbekommen, hinaufbekommen *
Ich weiß nicht, wie ich die Maschine anbekomme.
einen Reißverschluss nicht aufbekommen, vom Lehrer Hausaufgaben aufbekommen
Zu dritt haben wir das Klavier in den 1. Stock hinaufbekommen.

* herausbekommen *
Wie bekomme ich den abgebrochenen Schlüssel heraus? Ich habe sogar noch 5 € herausbekommen. Hast du seine Adresse herausbekommen?

* dazubekommen, durchbekommen *
Wir haben schon drei Enkelkinder und werden noch eins dazubekommen.
Es ist zweifelhaft, ob wir den Antrag durchbekommen.

* herbekommen,  hereinbekommen *
Er hat mir einen Tipp gegeben, wo man  solche Ersatzteile herbekommt.
Wir werden diese Ware wieder hereinbekommen.

* herunterbekommen *
Er hat mir geholfen, das Fahrrad vom Dachträger herunterzubekommen.
Ich habe keinen Bissen herunterbekommen.

* hinbekommen, hineinbekommen *
Es ist schwierig, aber wir werden es hinbekommen.
Mehr ist in den Kofferraum nicht hineinzubekommen.

* mitbekommen *
Die Passagiere bekommen bei Ausflügen ein Lunchpaket mit.
Hast du mitbekommen, dass er Maria geheiratet hat?

* wegbekommen, wiederbekommen *
Ich habe den Fleck mit Aceton wegbekommen. Die Kinder waren vom Affengehege nicht wegzubekommen.
Ich hab die verlorenen Schlüssel wiederbekommen.

* zubekommen, zurückbekommen, zusammenbekommen  *
Wir haben den Koffer nur mit Gewalt zubekommen.
Er hat sein Geld anstandslos zurückbekommen.
Wie soll ich das Geld für das E-Bike zusammenbekommen?

Adjektive

ein für den Kranken bekömmliches Essen, unbekömmliche saure Früchte