sprechen

Wortfamilie  sprechen

Verben
sprechen   absprechen   ansprechen   aussprechen   besprechen   dafürsprechen  durchsprechen   einsprechen   freisprechen   heiligsprechen   herumsprechen   hinsprechen  hineinsprechen   entsprechen   mitsprechen   nachsprechen   versprechen   vorsprechen   widersprechen   zusprechen

Kontexte
* sprechen *
laut sprechen, frisch von der Leber weg sprechen, frei sprechen ( ohne Manuskript oder ohne Zurückhaltung ): man spricht bei dem Unfall von Toten und Verletzten; da sprichst du mir aus der Seele; die Tatsachen sprechen für sich; Deutsch sprechen, Dialekt sprechen, jemand sprechen wollen; über jemand schlecht sprechen, sein Feixen spricht Bände; für jemand nicht zu sprechen sein; die Waffen sprechen lassen
* absprechen, ansprechen *
jemand die Eignung absprechen
Wir sollten uns absprechen, wie wir die Verhandlungen führen.
jemand auf der Straße ansprechen, einen kritischen Punkt ansprechen
Die Bremsen sprechen zu spät an. Er fühlte sich von der Atmospäre der
Chorproben angesprochen.
Sie hat ein ansprechendes Äußeres ( Adjektiv! ).
* aussprechen,  besprechen *
Die Norddeutschen sprechen das / r / anders aus als die Bayern.
Lass mich erst mal aussprechen!  Bei meiner Mutter kann ich mich
am besten aussprechen. Das haben wir jetzt schon mehrfach besprochen.
Ich spreche mich für / gegen eine radikale Operation aus.
* dafürsprechen,  durchsprechen *
Es gibt einiges, was dafürspricht.
Wir sollten das Vorgehen noch mal durchsprechen.
* einsprechen, freisprechen *
Sie sprach begütigend auf ihn ein.
Er wurde von der Anklage wegen Betrugs freigesprochen.
* heiligsprechen, herumsprechen *
Der Papst hat seinen Vorgänger heiliggesprochen.
Seine Scheidung hat sich schon herumgesprochen.
* hinsprechen, hineinsprechen *
Die Einladung war so unverbindlich hingesprochen.
Du kannst hier ins Mikrofon hineinsprechen.
* entsprechen *
Dieser Wochenlohn entspricht einem Stundenlohn in Deutschland.
Sein Bericht hat meinen Erwartungen nicht entsprochen.
Er hat meiner Bitte ohne weiteres entsprochen.
Du solltest dich entsprechend großzügig verhalten ( Adjektiv! ).
* mitsprechen, nachsprechen, versprechen *
Ich möchte schon mitsprechen, weil es auch um meine Zukunft geht. Kannst du den Satz so nachsprechen?
Da habe ich mich versprochen. Er hat ihr die Ehe versprochen.
* widersprechen *
Da muss ich dir widersprechen. Das widerspricht den Feststellungen des Sachverständigen. – sich widersprechende Nachrichten
* vorsprechen *
Ich spreche dir das englische / th /  etwas übertrieben vor.
Sie hat sich an der Schauspielschule beworben und soll dort vorsprechen.
Er hat bei der zuständigen Behörde vorgesprochen.
* zusprechen *
Ich musste ihm Mut zusprechen. Er hat dem Alkohol reichlich zugesprochen. Das Sorgerecht wurde ihr zugesprochen.

Substantive
Sprache  Gespräch  Gesprächsbedarf  Gesprächsbereitschaft  Gesprächsführung  Gesprächsgegenstand  Gesprächsstoff  Gesprächspartner  Streitgespräch  Friedensgespräche  Dienstgespräch  Privatgespräch
Absprache  Ansprache  Alltagssprache  Amtssprache  Babysprache  Aussprache: eine fehlerhafte Aussprache, eine Aussprache über
Meinungsverschiedenheiten
Bühnensprache  Fachsprache  Fäkalsprache  Fremdsprache  Gaunersprache  Gebärdensprache  Gossensprache  Hochsprache  Kindersprache  Körpersprache  Landessprache  Mitsprache  Muttersprache  Muttersprachler  Programmiersprache  Schriftsprache  Selbstgespräch  Seemannssprache  Standardsprache  Umgangssprache  Verkehrssprache  Vorsprache bei einer Behörde
Weltsprache  Zeichensprache  Zweitsprache  Zwiesprache
Sprachbarriere  Sprachbeherrschung  Sprachebene  Sprachfamilie  Sprachfehler  Sprachgebrauch  Sprachgefühl  Sprachgemisch  Sprachgewirr  Sprachkenntnisse  Sprachlosigkeit  Sprachverwandtschaft Diese Zeitung ist das Sprachorgan der Parteiführung.
Als Sprachrohr ( Sprecher oder Publikation ) einer Minderheit gelten·
Besprechung  Vorbesprechung  Nachbesprechung  Entsprechung  Heiligsprechung  Seligsprechung
Sprecher  Großsprecher  Lautsprecher/box  Klassensprecher  Regierungssprecher  Rundfunksprecher  Schnellsprecher
Sprechblase  Sprechgesang  Sprechgeschwindigkeit  Sprechstunde  Sprechtag  Sprechweise   Sprechstunde  Sprechzimmer  Ansprechpartner
Sprechanlage  Freisprechanlage  Gegensprechanlage  Haussprechanlage
Versprechen  Eheversprechen  Versprechungen  Versprecher
Spruch  Spruchband  Anspruch  Anspruchsteller  Anspruchsdenken  Rechtsanspruch   Ausspruch  Bibelspruch  Einspruch  Freispruch   Funkspruch  Kalenderspruch  Machospruch  Politikerspruch  Schiedsspruch  Schlichterspruch Schuldspruch  Sinnspruch  Trinkspruch  Wahlspruch  Widerspruch  Zauberspruch  Zuspruch  Sprücheklopfer
Sprichwort

Adjektive
sprachlich  fremdsprachlich  umgangssprachlich  zweisprachig  gesprächig  gesprächsbereit
sprachbegabt  sprachgewandt  sprachkundig  sprachlos  sprachschöpferisch
widersprüchlich  widerspruchslos  unwidersprochen  spruchreif
anspruchsvoll  anspruchslos  anspruchsberechtigt  ansprechbar
großsprecherisch  ansprechend  vielversprechend
absprachegemäß  ausgesprochen
sprachliche Gewandtheit  fremdsprachliche Texte  zweisprachig aufwachsen  gesprächig  gesprächsbereit  sprachkundig  sprachbegabt  sprachgewandt  sprichwörtlich

widersprüchliche Angaben machen; das blieb unwidersprochen; er ließ die Behandlung widerspruchslos über sich ergehen;
seine sprichwörtliche Schläue, großsprecherisch auftreten,
vielversprechende Fortschritte machen; die Überraschung machte mich
sprachlos