rächen

Wortfamilie rächen

Verb: rächen
Einen Mord rächen. Es rächt sich jetzt, dass wir das Dach nicht repariert haben.

Substantive
Rache  Blutrache  Racheakt  Rächer  Rachgier  Rachsucht  Rachefeldzug  Racheverlangen

Kontexte
Rache nehmen, Rache ist süß, diese Tat ruft nach Rache, das ist die Rache des kleinen Mannes, die Sitte der Blutrache, ein Racheakt für die unterlassene Hilfe, sich als Rächer der Unterdrückten fühlen, die Rachgier / Rachsucht hat ihn zu dieser Tat getrieben, einen Rachefeldzug starten, das Racheverlangen unterdrücken.

Adjektive
rachedurstig  rachgierig  rachsüchtig

Kontexte
ein rachedurstiger Verlierer, rachgierige /  rachsüchtige Soldaten