planen

Wortfamilie planen

Verben
planen   durchplanen   einplanen   überplanen   verplanen   vorbeiplanen
planieren

Kontexte
* planen *
ein Bauwerk planen
Was planst du für heute Abend?
* durchplanen, einplanen, überplanen *
Die Umstellung auf das neue System muss sorgfältig durchgeplant werden.
Wir haben einen Zwischenstopp in Südtirol eingeplant.
das ehemalige Kasernengelände mit Wohnblocks überplanen
* verplanen, vorbeiplanen *
Die freien Flächen sind alle verplant.
am Bedarf vorbeiplanen
*planieren *
das Gelände für einen Sportplatz planieren

Substantive
Plan  Planung  Planungsbüro  Planungschaos  Planungsstadium  Plänemacher  Pläneschmieden   Planwirtschaft  Planzeichen  Planziel
Planquadrat  Plansoll  Planspiel  Planer  Bauplan  Bauplanung  Fahrplan  Familienplanung  Finanzplan  Haushaltsplan  Lageplan  Lebensplan  Masterplan  Spielplan  Stadtplan  Terminplaner  Trainingsplan  Urlaubspläne  Wochenplan  Zeitplan
Plane  Abdeckplane, Gewebeplane, Regenplane, Wagenplane, Planwagen

einzelne Kontexte
Einen Plan für einen Anbau zeichnen. Mein Plan war, zuerst die Schulden zu tilgen. Diese Ankündigung hat die Gegner der Umgehungsstraße auf den Plan gerufen.
Die Planung dem Bauherren vorstellen. ein Planungsbüro beauftragen, ein Planungschaos verursachen, das letzte   Planungsstadium durchlaufen; es sind zu viele Plänemacher am Werk;   sich mit Pläneschmieden für den Urlaub beschäftigen; die Planwirtschaft hat sich nicht bewährt; Planzeichen nach der Planzeichenverordnung verwenden;  das Planziel erreichen;
Das Planquadrat A überarbeiten; das Plansoll übertreffen; ein Planspiel für den Katastrophenfall; die Planer dürfen sich nicht nur auf die reine Bauplanung beschränken, sondern müssen auch die sozialen Probleme des Stadtteils berücksichtigen; es gilt jetzt ein neuer Fahrplan;  Familienplanung führt natürlich zu weniger Geburten; im Finanzplan sind keine Mittel für Fahrradwege vorgesehen; den Haushaltsplan beschließen;  den Lageplan studieren . Eine feste Bindung  wäre seinem Lebensplan hinderlich gewesen. Ein Masterplan für die Neuorganisation des Konzerns, der Spielplan des Theaters, eine Straße auf dem Stadtplan suchen; mein Terminplaner ist auf dem Handy
nach einem Trainingsplan trainieren; Urlaubspläne schmieden; den Wochenplan an den Kühlschrank kleben; wir befinden uns im Zeitplan;
eine Plane als Sonnenschutz aufspannen; die Abdeckplane übers Auto ziehen; eine Gewebeplane zum Camping verwenden; die Regenplane schützt unsere Fahrräder; die Wagenplane ist eingerissen; einen Planwagen
mieten.

Adjektive
plan  planbar  planlos  un/planmäßig  außerplanmäßig  planvoll

Kontexte
Um eine plane Fläche herzustellen, sind umfangreiche Erdbewegungen erforderlich. Wegen zahlreicher Unsicherheiten ist die Dauer der Baumaßnahme nur schwer planbar.
ein planloses / planmäßiges Vorgehen, unplanmäßige / außerplanmäßige Ausgaben, auf eine planvolle Bewirtschaftung der begrenzten Mittel
achten.