möglich

Wortfamilie mögen

Verben
mögen  vermögen  ermöglichen

Kontexte
* mögen, vermögen *
ich mag sie, ich mag nicht schon wieder wandern, ich möchte die Ausbildung machen, er möchte ein Honigbrot; das vermag ich nicht zu beurteilen; man sieht, was Fleiß und Ausdauer vermögen;
* ermöglichen *
die Beziehungen seiner Eltern haben ihm eine Karriere am Theater ermöglicht,

Substantive
Möglichkeit  Unmöglichkeit  Möchtegern  Möchtegernkünstler  Absatzmöglichkeit  Auswahlmöglichkeit  Einflussmöglichkeit Einsparmöglichkeit  Einkehrmöglichkeit  Erfolgsmöglichkeit Mitfahrmöglichkeit  Mitwirkungsmöglichkeit
Rückzugsmöglichkeit  Umsetzungsmöglichkeit
Vermögen  Unvermögen  Abstraktionsvermögen  Auffassungsvermögen  Beharrungsvermögen  Betriebsvermögen  Durchsetzungsvermögen  Fassungsvermögen  Stehvermögen  Unterscheidungsvermögen  Urteilsvermögen  Vorstellungsvermögen
Vermögensanlage  Vermögensberatung  Vermögensschaden  Vermögenssteuer  Vermögensverwalter

Kontexte
jemand die Möglichkeit geben sich einzuarbeiten, alle Möglichkeiten ausschöpfen,  unbegrenzte Möglichkeiten haben, ein Ding der Unmöglichkeit, er ist ein kleiner Möchtegern, ein Möchtegernkünstler:
ein Vermögen anhäufen, ein Vermögen verschleudern, das hat mich ein Vermögen gekostet; sein Vermögen, sich den Gegebenheiten anzupassen, brachte ihm den Erfolg; jemand nach bestem Vermögen fördern, er scheiterte an seinem eigenen Unvermögen;
dieses Fach fordert hohes Abstraktionsvermögen, sein   Auffassungsvermögen ist erstaunlich, mit großem Beharrungsvermögen machte er sich an die Lösung der Probleme, das Betriebsvermögen hat sich verdoppelt, als Chef braucht man auch Durchsetzungsvermögen, das Fassungsvermögen eines Tanks, gegen alle Widerstände Stehvermögen beweisen, ein feines musikalisches Unterscheidungsvermögen, sein Urteilsvermögen ist nicht ausgeprägt, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen;
eine sichere Vermögensanlage suchen, die Bank bietet Vermögensberatung an, außer dem direkten Sachschaden ist auch ein  Vermögensschaden entstanden, eine Vermögenssteuer einführen, einen Vermögensverwalter bestellen.

Adjektive und Adverbien
möglich  möglichst  baldmöglichst  ehestmöglich  nächstmöglich schnellstmöglich  unmöglich
möglicherweise  womöglich

Kontexte
eine mögliche Alternative ausfindig machen, die möglichen Folgen bedenken, möglichst früh kommen, baldmöglichst Hilfe leisten,  ehestmöglich abreisen, der nächstmögliche Termin, schnellstmögliche Lieferung, ein unmögliches Verhalten, eine unmögliche Leistung;
möglicherweise allein zurechtkommen; womöglich bringt er ein Ersatzteil mit.

möglichst schnell zugreifen, eine unmögliche Aufgabe;
möglicherweise / womöglich weiß er von dem Schadensfall noch nichts.