Mist

Wortfamilie Mist

Verben: misten  ausmisten  entmisten
den Acker misten, den Stall ausmisten / entmisten, die alten Belege ausmisten

Substantive
Mist  Mistgabel  Mistgrube  Misthaufen  Stallmist
Mistkarre  Mistkerl  Miststück  Mistwetter  Bockmist

Kontexte
den Mist auf den Beeten ausbringen; die Konstruktion ist nicht auf seinem Mist gewachsen; die Handwerker haben Mist gebaut; weg mit dem alten Mist; er verzapft doch nur Mist! Ich habe den ganzen Mist satt und werde mich nicht mehr engagieren. Macht doch euren Mist alleine.
mit der Mistgabel das Stroh verteilen, die Mistgrube ist zu klein; der Gockel kräht auf dem Misthaufen; Stallmist ist ein wertvoller Dünger; den Mist mit der Mistkarre wegfahren; diese Mistkarre muss schon wieder in die Werkstatt; den Mistkerl will ich hier nicht mehr sehen;  so ein hinterhältiges Miststück;  3 Tage Mistwetter; er veröffentlicht seinen Bockmist in verschiedenen Internetforen.

Adjektiv
: mistig
An dem mistigen Angebot bin ich nicht interessiert.
Bei dem mistigen Wetter bleiben wir lieber zuhause.