Last

Wortfamilie Last

Verben
lasten  anlasten  auslasten  belasten  entlasten  überlasten

Kontexte
*  lasten, anlasten  *
die schwüle Hitze lastet auf den Bewohnern der Stadt, die Sorgen lasten schwer auf ihr, ihre Sünden lasten auf ihr, diesen Fehler muss man dem Buchhalter anlasten,
* auslasten, belasten *
wir sind für die nächsten 3 Wochen ausgelastet, die Blutspuren belasten den Verdächtigen,
* entlasten, überlasten *
die neuen Dokumente entlasten ihn, ich bin mit Aufträgen überlastet.

Substantive
Last  Laster  Kleinlaster  Lastwagen  Lastkraftwagen  Lastauto
Schwerlasttransport
Lastenaufzug  Lastenausgleich  Lastenheft  Lastesel  Lastschrift  Lasttier
Abgabenlast  Achslast  Altlast  Arbeitslast  Beweislast  Bombenlast  Erblast  Gewissenslast  Nutzlast  Pensionslast  Schiffslast  Schneelast  Schuldenlast  Steuerlast  Traglast  Verkehrslast  Zentnerlast  Zinslast
Belastung  Belastungsgrenze  Belastungsmaterial  Belastungszeuge
Dioxinbelastung  Doppelbelastung  Feinstaubbelastung  Schadstoffbelastung
Auslastung  Entlastung  Überlastung

Kontexte
ein Kran für schwere Lasten, die Last der Verantwortung, den Umzug mit einem Laster / Kleinlaster / Lastwagen / Lastkraftwagen / Lastauto bewerkstelligen, ein Schwerlasttransport mit Polizeibegleitung,
Paletten in den Lastenaufzug schieben, ein Lastenausgleich für Familien, die Aufgaben gemäß dem Lastenheft erledigen, der Mittelstand ist der Lastesel der Nation, die Lastschriften auf dem Kontoauszug prüfen, die Lasttiere beladen;
eine unerträgliche Abgabenlast, die maximale Achslast beachten, eine kostspielige Altlastensanierung, die Arbeitslast auf mehrere Schultern verteilen, den Kläger trifft die Beweislast, das Flugzeug warf seine  Bombenlast ab, die Vorgänger haben der Regierung eine Erblast hinterlassen, die Gewissenslast hat ihn zu einem Geständnis veranlasst, die Nutzlast des Lkw beträgt 20 Tonnen, die Pensionslasten der öffentlichen Haushalte steigen immer mehr,   die Schiffslast ermöglicht eine Beladung mit 100 Containern, die Schneelast hat das Scheunendach eingedrückt, die Schuldenlast frisst den Gewinn auf, die Steuerlast erschwert Investitionen, die Traglasten auf die Träger verteilen, die Verkehrslast mindern, eine Zentnerlast schultern, die Zinslast senken;
die Kinderbetreuung in der Corona-Zeit ist eine große Belastung für die Eltern,  die Belastungsgrenze ist schon überschritten, Belastungsmaterial sammeln, Belastungszeugen vorladen,
die Dioxinbelastung des Ackerbodens,  die Doppelbelastung durch Berufstätigkeit und Haushalt, die Feinstaubbelastung der Luft, die Schadstoffbelastung  im Boden eines ehemaligen Gewerbegebietes,
die Auslastung einer Fabrik, die Entlastung des Geschäftsführers von  Routinearbeiten, die Entlastung des Vereinsvorstandes für das abgelaufene Geschäftsjahr, die Überlastung der Mütter.

Adjektive
lastenfrei  unbelastet  belastungsfähig

Kontexte
ein Grundstück lastenfrei übertragen,  unbelastet von Sorgen, unbelasteter Boden, ein unbelasteter Neubeginn, belastungsfähiges Zahlenmaterial.