funken

Wortfamilie  funken

Verben
funken  anfunken dazwischenfunken

Kontexte
* funken *
das Schiff funkte vergeblich SOS; zwischen den beiden hat es gefunkt
( sie haben Gefallen aneinander gefunden )
* anfunken, dazwischenfunken  *
Der Paketzusteller wurde von der Zentrale angefunkt.
Es hätte alles geklappt, wenn er mir nicht dazwischengefunkt hätte.

Substantive
Funke / Funken ( alternativ )  Funkenflug  Funkenregen  Fünkchen Hoffnungsfunke  Lebensfunke  Zündfunke
Funkamateur  Funkgerät  Funkschatten  Funkspruch  Funkstille  Funkverkehr
Amateurfunk  Buschfunk  Hörfunk  Kinderfunk  Landfunk  Mobilfunk  Polizeifunk  Rundfunk  Satellitenfunk  Schulfunk

Kontexte
mit einem Feuerstein Funken schlagen; der Funke der Revolution sprang auf das ganze Land über; es bedurfte nur noch eines Funkens, um die Unzufriedenheit in Gewalt umschlagen zu lassen; er hat doch keinen Funken Verstand; wenn er einen Funken Ehrgefühl hat, wird er
zurücktreten;
Funkenflug hat den Brand ausgelöst; auf die Zuschauer des Feuerwerks ging ein Funkenregen nieder; uns bleibt nur noch ein Fünkchen Hoffnung; der letzte Hoffnungsfunke war damit erloschen; wir müssen uns bemühen, solange noch ein Lebensfunke in ihm ist; jeder Zündfunke kann eine Explosion auslösen;
die Funkamateure sind über die ganze Erde im Kontakt; mit Funkgeräten in Verbindung bleiben; das Tal liegt im Funkschatten; einen Funkspruch absetzen; zwischen den beiden herrscht schon lange  Funkstille; der Funkverkehr ist im australischen Outback immer noch lebenswichtig;
als Hobby wird der Amateurfunk überleben; wenn der Buschfunk ( die Gerüchte ) zutrifft, wird der Geschäftsführer bald abgelöst; im Hörfunk ist klassische Musik stark vertreten; unsere Kinder hörn gerne den Kinderfunk; gerade für uns Landfrauen ist der Landfunk die beste Informationsquelle; der Mobilfunk hat einen Siegeszug hinter sich; der Polizeifunk ist schwierig abzuhören; der Rundfunk hat seine meisten Hörer im Auto; Satellitenfunk bietet in weiten Teilen Afrikas die einzige Verständigungsmöglichkeit;  der Schulfunk wird wohl bald überflüssig.

Adjektiv: funktechnisch
funktechnische Entwicklungen
früher; funkensprühend, jetzt: Funken sprühend