Fleck

Wortfamilie Fleck

Verb: beflecken
Diese Tat befleckt seine Ehre.

Substantive
Fleck  Fleckchen  Fleckenmittel  Fleckfieber  Fleckvieh
Blutfleck  Brandfleck  Farbfleck  Fettfleck  Knutschfleck  Leberfleck  Schandfleck  Schmutzfleck  Sonnenfleck  Tintenfleck  Wasserfleck  Ölfleck

Kontexte
einen Fleck entfernen, eine Bewerberin vom Fleck weg einstellen,
ein malerisches Fleckchen Erde, ein sonniges Fleckchen zum Ausruhen, ein wirksames Fleckenmittel, an Fleckfieber erkranken, Fleckvieh halten,
ein Blutfleck am Tatort, einen Brandfleck hinterlassen,  einen Farbfleck / Fettfleck entfernen, die Knutschflecken lassen auf eine heftige Begegnung schließen, der Leberfleck ist ihr persönliches Merkmal, die Ruine ist ein Schandfleck in unserer Stadt, die Schmutzflecken sind nicht rauszukriegen, zur Zeit gibt es viele  Sonnenflecken, den Tintenfleck musst du gleich ausspülen,  ein Wasserfleck auf der Tapete, auf dem Ölfleck kann man ausrutschen.

Adjektive
fleckig  fleckenlos  unbefleckt

Kontexte
ein fleckiges Handtuch, fleckenlose Wäsche, eine fleckenlose Vergangenheit, von Sünden unbefleckte Kinderseelen