Donner

Wortfamilie Donner

Verben
donnern andonnern aufdonnern verdonnern vorbeidonnern

Kontexte
* donnern, andonnern *
Es blitzt und donnert. Züge donnern über die Brücke. Etwas mit donnernder Stimme befehlen. Donnernder Beifall. Die Rekruten andonnern. Panzer kamen angedonnert.
* aufdonnern, verdonnern, vorbeidonnern *
Sie hat sich mächtig aufgedonnert ( herausgeputzt ). Er wurde zu den Putzarbeiten verdonnert. Der Bagger donnerte an ihm vorbei.

Substantive
Donner Kanonendonner Theaterdonner
Donnerschlag Donnerstimme Donnerwetter

Kontexte
Donner und Doria! ( Ausruf des Erstaunens oder der Empörung )
Da soll doch der Donner dreinschlagen! Das Rollen des Donners.
Es dröhnte wie Kanonendonner in den Ohren. Seine Drohungen sind nur Theaterdonner. Ein Donnerschlag zerriss die Stille. Mit seiner Donnerstimme übertönte er die anderen. Die Ausreißer wussten, dass sie zuhause ein Donnerwetter erwartete.

Keine Adjektive, stattdessen Partizipien