bahnen

Wortfamilie bahnen

Verben
bahnen  anbahnen

Kontexte
sich einen Weg durch das Gestrüpp bahnen, eine Geschäftsbeziehung anbahnen, zwischen den Streithähnen hat sich eine Verständigung angebahnt

Substantive
Bahn  Achterbahn  Aschenbahn  Autobahn  Außenbahn  Innenbahn  Bimmelbahn  Bummelbahn  Blutbahn  Einbahnstraße  Eisenbahn  Fahrbahn  Drahtseilbahn  Eisbahn  Eisenbahn  Erdbahn  Fahrbahn  Feldbahn  Flugbahn  Förderbahn  Gegenfahrbahn  Gehbahn  Geisterbahn  Gleitbahn  Kegelbahn  Landebahn  Lebensbahn  Rollbahn  Rutschbahn  Seilbahn  Startbahn  Stoffbahn  Straßenbahn  U-Bahn  Untergrundbahn  Wildbahn

Bahnbrecher  Bahndamm  Bahnfahrt  Bahngleis  Bahnhof  U-Bahnhof  Güterbahnhof  Bahnhofsmission  Bahnkörper  Bahnlinie  Bahnpolizei  Bahnreise  Bahnschranke  Bahnstrecke  Bahnübergang  Bahnunterführung

Kontexte Bahn
mit der Bahn fahren; jemand zur Bahn bringen; das Wasser hat sich eine neue Bahn gesucht; diese Erkenntnis hat sich jetzt Bahn gebrochen; der Satellit zieht seine Bahn in 100 km Höhe um die Erde;
ihr Leben verläuft in geordneten Bahnen; der Skiläufer wurde aus der Bahn getragen; eine Bahn der Tapete hat sich gelöst; es ist gelungen, die Sache in die richtigen Bahnen zu lenken

andere Kontexte
sein Leben glich einer Achterbahnfahrt; durch den Drogenkonsum wurde er aus einer erfolgversprechenden Lebensbahn geworfen, seine Lebensbahn schien vorgezeichnet, in freier Wildbahn kann man diese scheuen Tiere selten beobachten

Adjektive
bahnbrechend  einbahnig  ungebahnt

Kontexte
eine bahnbrechende Erfindung, eine einbahnige Eisenbahnstrecke,
auf ungebahnten Wegen ins Landesinnere vordringen