wahr

Wortfamilie wahr
beachte die andere Wortfamilie: wahren

Verben: wahrsagen, ( sich ) bewahrheiten, wahrhaben
sie kann angeblich wahrsagen, die düstere Prognose hat sich bewahrheitet, eine Niederlage nicht wahrhaben wollen.

Substantive
Wahrheit  Unwahrheit  Halbwahrheiten  Glaubenswahrheit  Wahrheitsbeweis  Wahrheitsfindung  Wahrheitsgehalt  Wahrheitsliebe  Wahrheitssuche  Wahrsagerin  Wahrsagung
Wahrscheinlichkeit  Unwahrscheinlichkeit

Kontexte
die Wahrheit einer Behauptung bezweifeln, die Unwahrheit kam an den Tag, mit Halbwahrheiten argumentieren, Jeder hält sich an seine eigene Glaubenswahrheit. Den Wahrheitsbeweis antreten, zur  Wahrheitsfindung beitragen, den Wahrheitsgehalt überprüfen, Seine Wahrheitsliebe hat ihm letztlich geschadet. Endlich hatte die Wahrheitssuche Erfolg.
Die Wahrscheinlichkeit eines Wahlerfolgs ist gering. Bei aller Unwahrscheinlichkeit ist es doch möglich.  Eine Wahrsagerin  hat es vorausgesagt. Ein Wahrsagung keinen Glauben schenken.

Adjektive und Adverbien
wahr  unwahr  wahrhaftig  unwahrhaftig  wahrheitsgetreu  wahrheitsliebend  wahrheitswidrig
wahrhaft  wahrlich  wahrheitsgemäß fürwahr

Kontexte
eine wahre Geschichte, er ist ein wahrer Rechenkünstler, das ist schon gar nicht mehr wahr ( sehr lange her ), das kann doch nicht wahr sein! ( Ausruf des Erstaunens ), eine unwahre Behauptung; es wäre wahrhaftiger, die Niederlage einzugestehen; als Adverb: das ist doch wahrhaftig absurd, unwahrhaftige Schmeicheleien, ein wahrheitsgetreuer Bericht, als wahrheitsliebender Mensch wollte er nichts verschleiern, eine wahrheitswidrige Anschuldigung,
wahrhaft demokratische Wahlen, das fiel ihr wahrlich nicht leicht, eine Frage wahrheitsgemäß beantworten, das ist fürwahr großartig.