kochen

Wortfamilie kochen

Verben
kochen  abkochen  aufkochen  auskochen  durchkochen  einkochen  hochkochen  vorkochen  zerkochen  überkochen  verkochen  köcheln

Kontexte
* kochen *
Kartoffeln kochen, vor Wut kochen; der Chef kocht, weil die Lieferung nicht rausgegangen ist; die Volksseele kocht.
* abkochen, aufkochen, auskochen *
nur abgekochtes Leitungswasser verwenden, das Wasser aufkochen lassen und die Würstchen hineingeben, die Wäsche des Kranken auskochen.
* durchkochen, einkochen, hochkochen *
Die Kartoffeln sind nicht ganz durchgekocht. Heuer will ich Pflaumen einkochen. Der Ärger ist bei den Mitarbeitern hochgekocht.
* vorkochen, zerkochen, überkochen *
Ich habe schon für morgen vorgekocht. Das Gemüse ist ziemlich zerkocht. Lass die Milch nicht überkochen!
* verkochen, köcheln *
Das Wasser ist verkocht. Die Pilze noch  10 Minuten köcheln lassen.

Substantive
Koch  Chefkoch  Fernsehkoch  Sternekoch  Kochbuch  Kocherei  Kochkunst  Kochkurs  Kochlöffel  Kochsalz  Kochsalzlösung  Kochshow  Kochtopf  Schnellkochtopf  Kochwäsche
Campingkocher  Eierkocher  Gaskocher  Teerkocher  Wasserkocher
Küche  Küchenrolle  Küchenschrank  Küchenzeile
Bordküche  Einbauküche Garküche  Gemeinschaftsküche  Giftküche  Großküche  Hexenküche  Puppenküche  Waschküche  Wohnküche

Kontexte
er lernt Koch, der Chefkoch auf einem Kreuzfahrtschiff, ein bekannter Fernsehkoch / Sternekoch, ein Rezept aus dem Kochbuch, die tägliche Kocherei, asiatische Kochkunst, im Kochkurs Neues lernen, mit dem Kochlöffel herumfuchteln, jodiertes Kochsalz, eine Kochsalzlösung spritzen, eine Kochshow präsentieren, die Zutaten in den Kochtopf geben, mit dem Schnellkochtopf arbeiten, die Kochwäsche aussortieren;
mit dem Campingkocher eine Suppe zubereiten, andere Kochgeräte: Eierkocher, Gaskocher, Teerkocher, Wasserkocher.
die Küche mit Küchenmöbel einrichten, ein Blatt von der  Küchenrolle abreißen, das Geschirr im Küchenschrank abstellen, eine Zwei-Zimmer-Wohnung mit Küchenzeile ; in Teufelsküche geraten, in der bayerischen Küche liebt man Klöße;
die Bordküche im Flugzeug, mit einer Einbauküche kann man schlecht umziehen, in Hongkongs Straßen kann man sich gut an Garküchen verpflegen, eine Gemeinschaftsküche im Studentenwohnheim, ein Gerücht aus der Giftküche der feindlichen Propaganda, die Großküche der Klinik, etwas kommt aus der Hexenküche der Chemie, eine Puppenküche als Weihnachtsgeschenk, wir gerieten in richtiges Waschküchenwetter, uns genügt eine  Wohnküche.

Adjektive
kochend heiß  kochfest  ausgekocht

Kontexte
kochend heißes Wasser, ein wenig kochfestes Gewebe, ein ausgekochter Spitzbube