bremsen

Wortfamilie bremsen

Verben
bremsen  abbremsen  ausbremsen

Kontexte
*bremsen *
Ich konnte gerade noch bremsen, sonst hätte ich den Hund überfahren.
Wenn er von seinen Abenteuern erzählt, ist er nicht mehr zu bremsen.
Man muss seinen Übereifer etwas bremsen.
* abbremsen, ausbremsen *
Vor Kurven solltest du schon mal abbremsen. Die Meteoriten werden durch die Erdatmosphäre abgebremst. Ein Porschefahrer, den ich offenbar nicht gleich überholen ließ, hat sich vor mich gesetzt und mich ausgebremst. Um die Konkurrenz auszubremsen, werden zunächst sehr günstige Angebote machen.

Substantive
Bremse  Bremsassistent  Bremsbacke  Bremsbelag  Bremsfallschirm  Bremsflüssigkeit  Bremshebel  Bremsklotz  Bremslicht  Bremspedal  Bremsrakete  Bremsscheibe  Bremsschuh  Bremstrommel  Bremszylinder
Bremsbereitschaft  Bremskraft  Bremskraftverstärker  Bremsmanöver  Bremsspur  Bremsweg  Bremswirkung  Bremszeit
Auflaufbremse  Druckluftbremse  Felgenbremse  Feststellbremse  Fußbremse  Handbremse  Hinterrad- / Vorderradbremse  Motorbremse  Rücktrittbremse  Trommelbremse
Mietpreisbremse  Spaßbremse  Wachstumsbremse
Bremser  Vollbremsung

einige Kontexte
Durch Bremsbereitschaft lässt sich die Bremszeit entscheidend verkürzen. Wenn die Felgenbremsen nicht richtig eingestellt sind, ist die Bremskraft zu gering. Gerade für weniger kräftige Fahrer ist die Bremskraftverstärkung unentbehrlich. Bei dem Bremsmanöver geriet er aus der Spur. Aus der Bremsspur konnte auf überhöhte Geschwindigkeit geschlossen werden. Der Bremsweg ergibt sich aus der Reaktionszeit, der Geschwindigkeit und der Bremswirkung.
Eine gesetzliche Mietpreisbremse würde sich auf die Bauinvestitionen auswirken. Eine solche Spaßbremse wie ihn lade ich nicht ein. Die eigentliche Wachstumsbremse ist der Mangel an Fachkräften.
Die Bremser und Bedenkenträger sitzen in den Genehmigungsbehörden.
Eine Vollbremsung hat mich gerettet.

Adjektive
bremsbereit  ungebremst

Kontexte
Ich war bremsbereit und konnte noch rechtzeitig stoppen.
Der Lkw raste ungebremst in das Stauende. Mit ungebremster
Kauflust gerät er immer tiefer in die Schulden. Sein ungebremstes Temperament bringt ihn oft in Schwierigkeiten.