platzen

Wortfamilie platzen

Verben
platzen  abplatzen  aufplatzen  hineinplatzen  herausplatzen  zerplatzen

Kontexte
* platzen *
Der Luftballon ist geplatzt. Ein Geschäftsabschluss ist geplatzt.
Einen Termin platzen lassen. Wenn ich noch mehr esse, platze ich.
Er wäre vor Neid fast geplatzt.
* abplatzen, aufplatzen *
abgeplatzter Putz, aufgeplatzte Kirschen
* hineinplatzen, herausplatzen *
Ich platzte gerade in eine Geburtstagsfeier hinein.
Ich musste mir Mühe geben, nicht mit einem Lachanfall herauszuplatzen. Er platzte gleich mit einer schlechten Nachricht heraus.
* zerplatzen *
Der Luftballon ist zerplatzt. Ich bin vor Wut fast zerplatzt.

Substantive
Platzpatrone  Platzregen  Platzwunde

keine Adjektive