fugen

Wortfamilie fugen

Verben
Das Stammverb tritt meist hinter die Ableitungen zurück.
* ausfugen, verfugen *
den Spalt zwischen den Platten ausfugen / verfugen

Substantive

Fuge  Fugenbreite  Fugenmasse  Fugenelement  Fugen-s

Kontexte

die Fuge zwischen zwei Platten, eine Fuge von Bach ( Kompositionsform ), eine Fugenbreite von 2 mm,
die Fugenmasse verstreichen.
Beispiele für Fugenelemente: Behörde-n-gang, Nase-n-tropfen,
Fahne-n-mast, Halt-e-linie, Wend-e-schleife, Tag-es-zeit.
Das häufigste Fugenelement ist das Fugen-s.

Adjektiv
fugenlos: Dieser Satz passt fugenlos in sein bisheriges Vorbringen.
ein fugenloser Bodenbelag